Wittenberg Gemüse / Elite Frische Service GmbH

Die "neue" Origine Group nimmt an Asia Fruit Logistica teil

06. September 2018

Es ist fast ein Debüt für die „neue“ Origine Group auf der Asia Fruit Logistica 2018 (5.-7. September, Hongkong) nach der Übernahme von Compagnia Italiana della Frutta. An Stand D08, in Halle 3, in dem kollektiven Bereich von CSO Italy, präsentiert die Origine Group das neue Angebot an Marken: Sweeki, Pera Italia, Made in Blu und Fruitaly.

Foto © Origine Group
Alessandro Zampagna (links), Reen Nordin, Verkaufsleiter (rechts). Foto © Origine Group

Die Asia Fruit Logistica ist eine Ausstellung, die ständig wächst und strategisch angesiedelt ist: „Die Unternehmen des Obst- und Gemüsesektors können hier eine außergewöhnliche Kombination aus Geschäft und Vernetzung finden“, sagte Alessandro Zampagna, Hauptgeschäftsführer der Origine Group.

An Stand D08, in Halle 3 präsentiert die Origine Group das neue Angebot an Marken, mit denen das Unternehmen nach Europa, Asien und Nordamerika, vor allem Kiwis und Birnen exportiert. Mit den 10 Mitgliedsunternehmen (neun italienische und ein chilenisches) repräsentiert die Origine Group eine bedeutende Produktionsmenge, mehr als 120.000 Tonnen Kiwis und 80.000 Tonnen Birnen.

Zampagna sagte: „Soweit es italienische Birnen betrifft, ernten wir im Moment und die ersten Ladungen von Abate und Williams sind für die Lieferung bereit. Wir hoffen auf eine gute Saison mit guter Größe und guter innerer und äußerer Qualität. Die Neuigkeit ist, dass die Birnen der Origine Group dieses Jahr auch mit den Marken Made in Blu und Fruitaly, zusätzlich zu Per Italia, vermarktet werden.“

Foto: Foto © Origine Group
Foto: Foto © Origine Group

„Die chilenische Kiwi der Marke Sweeki war sehr gut. Wir warten begierig auf die italienischen Kiwis nach einem besonders schwierigen Jahr infolge der knappen Produktion und kleinen Größen; wir hoffen auf einen guten Ertrag sowohl von dem Gesichtspunkt der Menge als auch Qualität und Größe aus. Die erste Ernte von gelben Kiwis wird den halben September sein, wobei die ersten Lieferungen vor Ende des Monats möglich sind. Für grüne Kiwis, die das wichtigste Produkt sind, müssen wir auf Oktober warten“, setzt Zampagna fort.
www.origine-group.com

Quelle: Origine Group
 

Veröffentlichungsdatum: 06.09.2018

Schlagwörter

Origine Group, Asia Fruit Logistica