Wittenberg Gemüse / Elite Frische Service GmbH

DeltaTrak kommt zu IBM Food Trust für bessere Rückverfolgbarkeit von unter anderem Blattgemüse

22. Oktober 2019

DeltaTrak gab letzte Woche bekannt, dass es dem Food Trust beigetreten ist, ein durch Blockchain ermöglichtes globales Ökosystem für die Lebensmittelindustrie. Unter Nutzung dieser Lösung wird DeltaTrak mit Lieferanten von Blattgemüse und anderen verderblichen Lebensmitteln zusammenarbeiten, um sie anzuleiten, indem sie sie in den IBM Food Trust einführen.

Foto © DeltaTRAK
Foto © DeltaTRAK

DeltaTrak unterstützt Kunden mit Einführung in IBM Food Trust

Indem es dem Food Trust beitrat, kann DeltaTrak den Lieferanten mit selektiv geteilten Schlüsselinformationen über Lebensmittelwaren mit ihren anderen Geschäftspartnern, wie Lieferanten, Erzeugern, Einzelhändlern usw., helfen und dies alles auf eine sehr sichere und zulässige Weise über die Blockchain. Durch Ermöglichen dieses größeren Niveaus an Transparenz kann DeltaTrak effizientere und effektivere Zusammenarbeit mit seinen Lieferkettenpartnern erleichtern, was ihnen schließlich erlaubt, entscheidende Daten in die Blockchain zu laden, um ihre Kundenanforderungen zu erfüllen.

Frederick Wu, Präsident und Hauptgeschäftsführer (CEO) von DeltaTrak, kommentierte: „Die Teilnahme an dem IBM Food Trust sollte mehr als bloß kundenorientiert sein. Wenn Lieferanten an Bord kommen, teilen sie Kräfte mit anderen Beteiligten, um die Geschwindigkeit der Lebensmittelrückverfolgung zur Sicherheit zu verbessern, Abfall zu reduzieren und Effizienz in der Lieferkette zu optimieren. Schließlich gibt es eine Situation, bei der alle Parteien gewinnen, bis hin zu dem Kunden.“

Quelle: DeltaTRAK®

Veröffentlichungsdatum: 22.10.2019

Schlagwörter

DeltaTrak, IBM Food Trust, Rückverfolgbarkeit, Blattgemüse