Wittenberg Gemüse / Elite Frische Service GmbH

Das vielfältige Birnensortiment führten italienische Abate Fetel an

19. April 2018

Zusammen mit Südafrikanische Williams Christ und argentinische Packham`s Triumph. Rosemarie und Packham`s Triumph aus Südafrika folgten von der Wichtigkeit her. Aus Chile kamen vorrangig Abate Fetel und Flamingo. Die Türkei steuerte Santa Maria zur Vermarktung bei.

Bildquelle: Shutterstock.com Birnen
Bildquelle: Shutterstock.com

In München tauchten zudem in Italien abgepackte argentinische Red Bartlett auf. Niederländische und belgische Conference rundeten das europäische Angebot ab. Insgesamt verlief die Unterbringung stetig unaufgeregt. Der Fokus der Kunden lag dabei offensichtlich auf den Früchten aus der südlichen Hemisphäre.

Die Notierungen bröckelten meist ab, was auf den ausgedehnten Anlieferungen beruhte. Nur punktuell waren Verteuerungen auszumachen, so zum Beispiel in Köln, wo für italienische Abate Fetel mehr als zuvor gezahlt werden musste.

Weitere und detaillierte Informationen zu Marktberichte finden Sie über unserem Menüpunkt BLE MARKT- UND PREISBERICHT.

Mit freundlicher Genehmigung der Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung (BLE) dürfen wir diesen Text auf der Website zur Verfügung stellen (Menüpunkt "BLE MARKT- UND PREISBERICHT").

Quelle: BLE-Marktbericht KW 15 / 18
Copyright © fruchtportal.de

Veröffentlichungsdatum: 19.04.2018

Schlagwörter

BLE, Marktbericht, Birnen