Wittenberg Gemüse / Elite Frische Service GmbH

Das Erfolgskonzept von KRONEN überzeugt die Freshcut- und Convenience-Branche

14. Februar 2018

Die Teilnahme der KRONEN GmbH Nahrungsmitteltechnik an der diesjährigen Fruit Logistica in Berlin vom 7. bis 9. Februar war aus Sicht des Unternehmens einmal mehr ein voller Erfolg. KRONEN führte eine ganze Reihe neuer Maschinen und Lösungen live und in Funktion vor. Damit war das Unternehmen erneut Publikumsmagnet für Produzenten von Freshcut- und Convenience-Food aus Deutschland und aller Welt.

Foto KRONEN Trocknungssystem K650: Linie mit Förderbändern.
Foto KRONEN Trocknungssystem K650: Linie mit Förderbändern.

Das Erfolgskonzept von KRONEN überzeugt die Freshcut- und Convenience-Branche

Die Teilnahme der KRONEN GmbH Nahrungsmitteltechnik an der diesjährigen Fruit Logistica in Berlin vom 7. bis 9. Februar war aus Sicht des Unternehmens einmal mehr ein voller Erfolg. KRONEN führte eine ganze Reihe neuer Maschinen und Lösungen live und in Funktion vor. Damit war das Unternehmen erneut Publikumsmagnet für Produzenten von Freshcutund Convenience-Food aus Deutschland und aller Welt.

Seit 2002 ist die KRONEN GmbH auf der Fruit Logistica in Berlin vertreten. Auch in diesem Jahr nutzte das Unternehmen die Plattform, um seine Neuheiten vorzustellen und um bestehende Kontakte mit der Branche zu pflegen sowie neue Kontakte zu knüpfen. Neben dem großen Aufgebot an Maschinen auf dem Stand zeigte KRONEN auch bei der Internationalität der Standbesetzung Flagge:
Von den KRONEN-Vertretungen in rund 60 Ländern waren mehr als 20 Länder vor Ort und standen den internationalen Besuchern als Ansprechpartner zur Verfügung. Mit auf dem Stand vertreten waren zudem Partner von KRONEN, die das Angebot optimal ergänzen: GKS Packaging, zti smart machines und Synergy Systems aus den Niederlanden sowie sterilAir® aus der Schweiz.

Foto Kronen Gemuese
Foto Kronen

„Ernährungs- und Food-Trends frühzeitig zu erkennen und auf innovative, für die Branche maßgeschneiderte Technik zu setzen, ist Teil unseres Erfolgskonzepts und zahlt sich aus, das hat sich wieder gezeigt. Der KRONEN-Stand war über die drei Tage hinweg sehr gut besucht. Zahlreiche Besucher kamen aus Deutschland, aber auch aus anderen Ländern Westeuropas – unter anderem Frankreich, den Niederlanden, Belgien und Italien – sowie aus Osteuropa und Südamerika. Auch der Nahe Osten und Afrika waren gut vertreten“ so das durchweg positive Fazit von KRONEN-Geschäftsführer Stephan Zillgith. „Die Messe ist für uns ein wichtiger Treffpunkt, um uns mit der Branche auszutauschen. Es werden aber auch ganz konkret Abschlüsse gemacht und weitere vorbereitet. Das gibt unserer ohnehin sehr guten Auftragslage zusätzlichen Aufschwung“.

Besonders die innovativen Neuheiten, die bei Live-Demos zu erleben waren, hatten große Anziehungskraft auf die Besucher:

  • Erstmals einem öffentlichen Fachpublikum vorgestellt wurde das Trocknungssystem K650. Damit präsentiert KRONEN ein effektives, benutzerfreundliches System, das in der industriellen Anwendung verschiedenste Salat- und Gemüseprodukte sowie geschnittenes Obst in einem kontinuierlichen Verarbeitungsprozess trocknet.
  • Ebenfalls großes Interesse weckte die Herstellung des Trendprodukts Gemüse-Reis mit der Würfel-, Stift- und Scheibenschneidemaschine KUJ V. Dies war ebenfalls live auf dem Stand zu sehen. Die in kleinste Form gebrachte Brokkoli- und Blumenkohl-Stängel oder auch Karotten in ReisFormat sind ein neuer Trend für den Convenience- und Freshcut-Markt.
  • Ein Highlight war auch die GEWA 3800B PLUS Waschmaschine, ausgestattet mit einer neuen, integrierten UVCWasserentkeimungsanlage. Mit dem neuen System wird das Waschwasser permanent entkeimt und als keimfreies Prozesswasser zurückgeführt. Im Einsatz sind dabei die markterprobten UV-Komponenten der Firma sterilAir®.
  • Ungebrochen ist aber auch die Nachfrage nach bewährten KRONENLösungen wie der Gemüsespiralen-Schneidemaschine SPIRELLO 150 für verschiedenste Produktarten und -größen. Sie überzeugten das Publikum mit der KRONEN-üblichen hohen Qualität und den an die Bedürfnisse der Branche optimal angepassten Funktionalitäten.
  • Die neue Convenience Avocado Linie wurde zwar nicht auf dem Stand gezeigt, eine Reihe von Interessenten suchte jedoch den Kontakt und ließ sich vom Vertriebsteam vor Ort beraten. KRONEN bringt mit ihr die weltweit erste Avocado-Verarbeitungslinie auf den Markt, mit der das Schälen und Entsteinen großer Stückzahlen innerhalb kürzester Zeit möglich ist und ein visuell ansprechendes Produkt für den Freshcut-Bereich hergestellt wird.

Auf dem Stand spiegelte sich auch das 40-jährige Jubiläum wieder, das das Familienunternehmen im Jahr 2018 feiert. Zu diesem Anlass konnten sich die Besucher von besonderen Gaumengenüssen inspirieren lassen: Beim „Live Cooking“ kredenzten die Köche Wolfgang Blum und Andreas Eigner unter anderem raffinierte Gerichte zum Beispiel aus Gemüse-Nudeln. Speziell aber die Variationen von buntem Gemüse-Reis fanden bei den Besuchern Anklang, handelt es sich doch um ein für die Branche neues, vielversprechendes FrischeGemüseprodukt.

logoVom 27. bis 28 September 2018 lädt die KRONEN GmbH dann zu sich nach Kehl am Rhein ein, um mit der Branche das Firmenjubiläum zu feiern. Im Rahmen der hauseigenen Messe und Kundentage werden ganz exklusiv die neuesten KRONEN-Lösungen vorgestellt, begleitet von einem attraktiven Rahmenprogramm aus Fachvorträgen und Galaabend.

Mehr zu den KRONEN-Messehighlights können Sie hier nachlesen.

Mehr zur neuen Convenience Avocado Linie können Sie hier nachlesen.

Quelle: Kronen

Veröffentlichungsdatum: 14.02.2018

Schlagwörter

Fruit Logistica, Erfolgskonzept, KRONEN, Freshcut, Convenience, Branche