Wittenberg Gemüse / Elite Frische Service GmbH

CSO: Hartes Jahr für italienische Pfirsiche und Nektarinen

04. August 2017

Der Romagnolo Tavolo Ortofrutticolo (Obst- und Gemüsetisch von Romagna) ist die erste Initiative zur Vergrößerung des Bewusstseins für die Werte von Pfirsichen und Nektarinen der Gegend und um ihre Erzeuger zu fördern. 

Bildquelle: Shutterstock.com Pfirsiche und Nektarinen
Bildquelle: Shutterstock.com

An dem Tisch sind führende italienische Erzeuger-Unternehmen vertreten, wie Agrintesa, Apofruit, EurO.P.fruit, La Buona Frutta, Il Frutteto, Granfrutta Zani, O.P. Minguzzi, Naturitalia, Orogel Fresco und Pempa Corer.

Die Unterstützer der Initiative konzentrieren mehr als 60% des Pfirsichanbaus von Romagna und vereinen tausende Erzeuger, die das Herz der italienischen Produktion repräsentieren.

Der Verlust der Rentabilität des italienischen Pfirsichsektors ist kein neues Problem. Es geht um einen Sektor, der mehr als 100.000 Arbeiter beschäftigt, einschließlich der Zulieferer, und darum, einem bestimmten Produkt des Lebensmittelsektors 'Made in Italy' stets eine Stimme zu geben. Der Produktionswert beträgt 462,8 Millionen EUR in Italien (Quelle: INEA), wovon 124,4 Millionen EUR in Romagna auf einer Fläche von 11.400 ha konzentriert sind.

Die gesamte italienische Produktion wird dem CSO Italy zufolge auf 1.362 Millionen Tonnen geschätzt. Dieses Angebot kommt zu der hohen Produktion Spaniens und Griechenlands hinzu, was insgesamt 3.893 Millionen Tonnen in Europa ergibt.

Der Präsident des CSO Italy, Paolo Bruni, sagte: „Es ist klar, dass die Förderung des Konsums für diesen Sektor entscheidend ist, der für Italien so bedeutend ist. Wir als CSO sind sehr froh, dass wir operative Hilfe für die Umsetzung einer Kommunikationskampagne geben können, die von großem Interesse ist.“

Den Konsum mit einem Pfirsich- und Nektarinen-Tag zur Unterstützung der Erzeuger fördern

„Das Ziel dieser Kampagne ist, den 40 Millionen potentiellen Kunden mitzuteilen, dass die Pfirsiche und Nektarinen aus Romagna Qualität haben. Es sind Früchte, die die Extraklasse unserer Region repräsentieren“, sagte Cristian Moretti, Koordinator des Tavolo Ortofrutticolo Romagnolo und Generaldirektor von Agrintesa. „In dem Radio-Spot und in der Print-Kampagne haben wir den Wert unserer Pfirsiche und Nektarinen hervorgehoben, der weit über den einfachen inhärenten Wert hinausgeht, aber tausende Erzeuger repräsentiert, die Jahre damit beschäftigt waren, das meiste davon herauszuholen“, sagte Moretti.

„Dieses Jahr haben wir wegen des starken Wettbewerbs von Spanien und Griechenland mit einer sehr schwierigen Handelssituation begonnen, da sie zu niedrigeren Kosten als wir erzeugen. Wir befinden uns aktuell in der Mitte der Saison und wir vertrauen dank unserer besten Qualität und Erfahrung auch darauf, dass wir die Preise von Nektarinen und Pfirsichen auf ein akzeptableres Niveau zurückbringen können, um die Erzeuger zu schützen, die wir repräsentieren“, sagte Moretti abschließend.

Quelle: CSO

Veröffentlichungsdatum: 04.08.2017

Schlagwörter

CSO, Pfirsiche, Nektarinen