Wittenberg Gemüse / Elite Frische Service GmbH

Copa & Cogeca teilen Vorschläge zur Verbesserung der EU-Landwirtschaftsklimamaßnahmen

24. September 2019

Letzte Woche, nur ein paar Tage, bevor das Informelle Treffen der Landwirtschaftsminister in Helsinki stattfand, präsentierte Copa und Cogeca ein neues Positionspapier über Klimamaßnahmen. Das Papier zeigte konkrete Handlungen und politische Optionen, die den EU-Erzeugern und -Genossenschaften erlauben sollten, in dem Kampf gegen die Klimaveränderung Vorreiter zu bleiben.

Bildquelle: Shutterstock.com anbau
Bildquelle: Shutterstock.com

Das EU-Landwirtschaftsmodell gehört, basierend auf diversifizierten, lokalen und familiären Farmstrukturen zu den effizientesten Landwirtschaftssystemen in der Welt. Das ermöglichte der EU-Landwirtschaft, ihre gesamte Produktivität seit 1990 um 25% zu erhöhen, während ihre Treibhausgasemissionen in demselben Zeitraum um 20% reduziert werden, wodurch die Klimaauswirkung von dem Produktionswachstum effektiv entkoppelt wird.

Allerdings teilten die Landwirtschaftsorganisationen auch die Tatsache mit, dass heute und in der Zukunft mehr getan werden muss. Unter dem aktuellen politischen Rahmen wird geschätzt, dass weitere Reduzierungen der Landwirtschaftsemissionen begrenzt sein werden, zwischen 0,5% und 3% bis 2030.

Es gibt Lösungen sowie Beispiele für beste Praktiken, wie auf der speziellen Webplattform www.farmersclimact.eu gezeigt wird, die von Copa und Cogeca zusammen mit ihrem Positionspapier gestartet wird, das Erzeuger und Genossenschaften aus ganz Europa ermunter, ihre täglichen Klimamaßnahmen mehr zu kommunizieren.

Laut Copa-Cogeca ist der einzige Weg, um weitere Reduzierungen der Landwirtschaftsemissionen ohne Abwärtsdruck auf die Produktion zu erreichen und somit Kohlenstoffentweichen zu verursachen, die Aufnahme von Minderungspraktiken anzuregen. Auch infolge der dringenden Natur der Klimahandlungen muss ein Kapitel bezüglich der Anwendung der Klimamaßnahmen in alle Freihandelsabkommen angenommen werden.
Laden Sie hier die ganze Pressemitteilung herunter. (pdf).

Quelle: Copa - Cogeca

 

Veröffentlichungsdatum: 24.09.2019

Schlagwörter

Copa & Cogeca, Vorschläge, Verbesserung, EU-Landwirtschaftsklima, Maßnahmen