Wittenberg Gemüse / Elite Frische Service GmbH

Colorado-Kartoffelkäfer breitet sich in Flandern stetig aus

07. Juni 2019

Der Colorado-Kartoffelkäfer breitet sich in Flandern seit Jahren aus. Mit Sicherheit wurde er letzten Sommer in großen Zahlen auf so manchem Kartoffelfeld gesehen. Das lag an dem heißen Sommer und warmen Winter, aber auch daran, dass heutzutage zielgerichteter gesprüht wird, sodass der Colorado-Kartoffelkäfer unberücksichtigt bleibt, berichtete Vilt.be.

Bildquelle: Shutterstock.com Kartoffelkäfer
Bildquelle: Shutterstock.com

Es wird erwartet, dass Belgien im kommenden Sommer wieder von den Käfern überschwemmt wird, hieß es in dem Bericht. „Das bedeutet wenig gute Nachrichten für Kartoffelerzeuger, obwohl der Schaden nicht zu schlimm ist. Aber das Ärgernis wird es vor allem bei den normalen Bürgern geben. Sie werden plötzlich einige tausend Käfer durch ihren Garten ziehen sehen“, sagte das Testzentrum für Kartoffelanbau (Interprovinciaal Proefcentrum voor de Aardappelteelt vzw, PCA).

Quelle: De Standaard/Vilt.be

Veröffentlichungsdatum: 07.06.2019

Schlagwörter

Colorado-Kartoffelkäfer, Flandern, Kartoffel