Wittenberg Gemüse / Elite Frische Service GmbH

CMA CGM Group meldet positives Nettoergebnis für Q3

11. Dezember 2019

Die CMA CGM Group, ein weltweit führendes Unternehmen für Lieferungen und Logistik, berichtete eine starke Betriebsleistung und ein positives Nettoergebnis für das dritte Quartal (Q3) 2019 mit einem Nettogewinn von 45 Millionen USD. Das Unternehmen berichtet weiterhin einen Anstieg der transportierten Mengen von 5,1%, 89 USD Reduzierung der Betriebskosten pro TEU und 13,3% operative Gewinnspannen, ein kräftiger Anstieg.

Foto © CMA CGM
Foto © CMA CGM

Der Vorstand traf sich unter Vorsitz von Rodolphe Saadé, Vorsitzender und Hauptgeschäftsführer (CEO), um die Finanzerklärungen für das Q3 von 2019 zu überblicken.

5,1% Wachstum bei transportierten Mengen beibehalten

In dem Q3 2019 sind die Einnahmen im Jahresvergleich um 25,8% auf 7.623,9 Millionen USD gestiegen, während die von CMA CGM transportierten Mengen um 5,1% gegenüber dem dritten Quartal von 2018 zugenommen haben. Dieses Wachstum kommt vor allem durch das Wachstum das Geschäftes mit Kurzstreckenverkehr auf dem Wasser (unter Einbeziehung von Containerschiffen) und einem Vorstoß, den Handel auszugleichen, um die Reduzierung der betrieblichen Gesamtaufwendungen (OPEX) des Unternehmens zu unterstützen.

Ausblick

Die CMA CGM Group verfolgt ihre Handlungen, um ihre betriebliche Effizienz und Kostendisziplin in ihrem Verschiffungsgeschäft zu verstärken.

Quelle: CMA CGM Group

Veröffentlichungsdatum: 11.12.2019

Schlagwörter

CMA CGM Group meldet positives Nettoergebnis für Q3