Wittenberg Gemüse / Elite Frische Service GmbH

Chinesische Nachfrage nach hochqualitativen Früchten weiter stark

09. November 2018

Extremes Wetter diesen Frühling in dem nördlichen China wird 2018/19 zu einer kräftigen Abnahme der Produktion von Äpfeln, Birnen und Tafeltrauben in dem Land führen. Die Importe von Äpfeln und Birnen werden den Erwartungen zufolge in der Saison 2018/19 steigen, so sagt der neuste Bericht des Global Agricultural Information Network (GAIN) des US-Landwirtschaftsministeriums (USDA).

Bildquelle: Shutterstock.com Apfel
Bildquelle: Shutterstock.com

Die Nachfrage nach importierten Tafeltrauen ist auch stark, aber die Importe werden infolge eines beschränkten Angebotes sinken.

Für die Apfelproduktion ist ein Rückgang von 25% auf 31 Millionen Tonnen vorhergesagt, für Birnen 20% auf 13 Millionen Tonnen und für Tafeltrauben um 10% auf 945.000 Tonnen.

Das USDA sagte, solange zusätzliche chinesische Zölle für Produkte mit US-Ursprung bestehen, werden Äpfel, Birnen und Tafeltrauben aus den USA wohl Marktanteil verlieren. Lesen Sie hier den ganzen Bericht (auf Englisch) pdf.

Quelle: USDA FAS GAIN reports

Veröffentlichungsdatum: 09.11.2018

Schlagwörter

China, Nachfrage, hochqualitativ, Früchten