Wittenberg Gemüse / Elite Frische Service GmbH
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter

Chinesische Fruchtformen für Gemüse mit "Gesicht"

21. Juni 2017

Ein chinesisches Unternehmen namens Fruit Mould, mit Sitzt in Suzhou, Jiangsu, östliches China, verkauft Plastikformen an Erzeuger weltweit, sodass sie ihr eigenes neues Obst und Gemüse erzeugen können. Es hat ein interessantes Geschäftsmodell entwickelt, indem es Plastikformen gestaltet, die gewöhnliches Obst und Gemüse in seltsame und lustige Formen bringen: quadratische Melonen, herzförmige Gurken und Buddha-Birnen.

Foto Trumpkin © Fruit Mould Co., Ltd
Foto Trumpkin © Fruit Mould Co., Ltd 

Wenn die Fürchte noch jung sind, schließen sie die Erzeuger in eine durchsichtige Plastikform ein, in welche die Frucht hineinwächst, wobei sie ihre Form annimmt.

Fruit Mould liefert seine Plastikformen auf den ganzen Globus, sodass Buddha-Birnen und sternförmige Gurken überall auf der Welt angebaut werden können. Die Formen sind über die Webseite des Unternehmens zu haben: www.fruitmould.com. Es werden auch Formen nach Wunsch gestaltet, wobei ein amerikanischer Kunde vor kurzem eine Form für Kürbisse mit dem Gesicht von Donald Trump in Auftrag gab.

Das Unternehmen sagt auf seiner Webseite, die Idee ist, „den Früchten Mehrwert zu geben“ und „die Investition in Obst- und Gemüseformen wird wahrlich viele Möglichkeiten und einen höheren Marktwert für alle Ihre Produkte eröffnen“.

Neben der Lieferung der Formen bietet das Unternehmen auch Anleitungen für den Anbau an, wie die verrückt geformten Früchte am effektivsten erzeugt werden können. Mehr Informationen unter: www.fruitmould.com.  

Quelle: creativevisualart.com, fruitmould.com

Veröffentlichungsdatum: 21.06.2017

Schlagwörter

China, Fruchtformen, gemüse