Wittenberg Gemüse / Elite Frische Service GmbH

China reduziert Abfall im Onlinehandel

26. September 2019

Während China Krieg gegen Müll mit einem neuen Abfallklassifizierungssystem führt, konzentriert sich die Postbehörde des Landes auf einen großen Abfallverursacher: die Expresslieferindustrie. Es wird erwartet, dass bis Ende dieses Jahres 95% der Lieferpakete elektronische Routenführer nutzen, um den Einsatz von Papier zu reduzieren, so das Staatliche Postamt.

Bildquelle: Shutterstock.com Verpackung
Bildquelle: Shutterstock.com

Das Amt ist auch bestrebt, die übermäßige Verpackung im Onlinehandel zu reduzieren und die Nutzung von umweltfreundlichen Verpackungsmaterialien zu steigern. Während die boomende Onlinehandelsindustrie des Landes geholfen hat, Lebensmittel und Verbraucherwaren täglich an die Türen der chinesischen Haushalte in nur Tagen oder sogar Stunden zu bringen, hat sie eine große Menge an Verpackungen erzeugt, die eine zunehmende Bedrohung für die Umwelt sind, heißt es.

Chinas Expressliefersektor fertigte 2018 50,7 Milliarden Pakete ab, eine Steigerung um 26,6% im Jahresvergleich, so das Staatliche Postamt. Expresslieferunternehmen wird empfohlen, verwendete Kartons zu nutzen, unnötige Verpackung zu reduzieren und biologisch abbaubares Verpackungsmaterial zu verwenden. Es wird erwartet, dass diese ökologischen Verpackungsinitiativen dem Land jedes Jahr 207 Millionen Wegwerfplastiktüten sparen.

Quelle: SimFRUIT gemäß Informationen xinhua

Veröffentlichungsdatum: 26.09.2019

Schlagwörter

China, reduziert, Abfall, Onlinehandel, Liefersektor, umweltfreundliche Verpackung