Wittenberg Gemüse / Elite Frische Service GmbH

Chilenische Blaubeerindustrie bricht diese Saison 2014/15 weiter Rekorde mit Exportmengen

18. März 2015

Die kumulative Gesamtmenge in Woche 10 erreicht 89.500 Tonnen, was 23% mehr als im Jahr 2013/14 sind. Für das Ende der Kampagne wird mit Lieferungen von über 91.000 Tonnen gerechnet. Laut Informationen von dem Chilenischen Blaubeerkomitee in seinem „Crop Report“ (Ertragsbericht), der von „iQonsulting“ erstellt wurde, wurden in Woche 10 knapp über 1.100 Tonnen frische Blaubeeren aus Chile an verschiedene Märkte geschickt, eine Zahl, die 11% geringer ist als zu der gleichen Zeit letzte Saison und 12% geringer als 2012/13.

Allerdings erreichten die Exporte bis jetzt knapp über 89.500 Tonnen, was 23% mehr als zu dem gleichen Datum des Jahres 2013/14 und 5% mehr als zu dem gleichen Datum der Kampagne 2012/13 sind.

Das Komitee ist über die aktuelle Menge erleichtert, da sie als die maximale Exportmenge frischer Blaubeeren aller Saisons gilt. Die Erwartungen sind diese Saison bei 91.000 Tonnen.++Während Woche 10 steht Europa an zweiter Stelle mit einem Anteil von 22% und 257 Tonnen Export.

Quelle: SimFruit con información de Crop Report Comité de Arándanos

 

Veröffentlichungsdatum: 18.03.2015

Schlagwörter

Chile, Blaubeerindustrie, Saison, Rekord, Exportmengen