Wittenberg Gemüse / Elite Frische Service GmbH

Chilenische Blaubeere mit historischer Zahl bei wöchentlichen Exporten

11. Januar 2018

Die chilenische Exportfruchtindustrie hat 2018 mit guten Neuigkeiten begonnen. Letzte Woche wurde ein Rekord bei den Kirschexporten gefeiert und nun jener von Blaubeeren, die chilenische Spitzenfrucht, die einen historischen Meilenstein bei den wöchentlichen Exporten verzeichnete. Bis jetzt wurden mehr als 46.000 Tonnen chilenische Blaubeeren an verschiedene Märkte und Ziele geschickt.

Bildquelle: Shutterstock.com Blaubeeren
Bildquelle: Shutterstock.com

Dem Comité  Arándanos de Chile-ASOEX (CBBC, Blaubeerkomitee) zufolge wurden in Woche 51 insgesamt 11.575 Tonnen chilenische Blaubeeren exportiert, die größte wöchentliche Lieferung in der Geschichte der Industrie. Derweil belaufen sich die insgesamt verzeichneten Exporte (20.11.2017 – 31.12.2017) auf 46.491 Tonnen mit einer Zunahme von 45% in der Saison 2017/18.

Der leitende Direktor des Komitees, Andrés Armstrong, erzählte SimFRUIT, dass die Saison normal voranschreitet, ganz anders als letzte Saison, wo die Ernte einige Wochen voraus war, was Komplikationen in den Zielmärkten verursachte.

Ronald Bown, Präsident von ASOEX, sagte Berichten zufolge: „Die von dem chilenischen Blaubeersektor erreichten Mengen spiegeln anders als in der Vorsaison wider, dass die Blaubeerexporte diese Saison zur Normalität zurückkehren. Die Industrie hat Früchte besserer Qualität und Nachernte.“

Während der 52. Woche, vergangenen Dezember, wurden dem Ertragsbericht (Crop Report) des Komitees zufolge 9.600 Tonnen exportiert und es wird geschätzt, dass die Lieferungen in den kommenden Wochen bei rund 9.000 Tonnen bleiben werden.

Bis jetzt ist der US-Markt noch an erster Stelle für die chilenischen Blaubeeren; er hat bis jetzt bereits 55% der Lieferungen dieser Saison erhalten. Darauf folgen Europa mit 25% und Asien mit 16%.

Bei Bio, eine Variable, die erstmals in dem Ertragsbericht beobachtet wurde, wurden in der 52. Woche 411 Tonnen exportiert, was bis jetzt diese Saison 2.630 Tonnen ergibt. Dies ergibt einen aktuellen Anteil von 6%, der weiter zunehmen sollte, da die Bio-Plantagen der Region La Araucanía im Süden mit der Ernte beginnen.

Quelle: SimFRUIT/CBBC

Veröffentlichungsdatum: 11.01.2018

Schlagwörter

Chile, Blaubeere, Volume, Exporten