Wittenberg Gemüse / Elite Frische Service GmbH

Chile übertrifft seinen Gesamtbioexport an EU

29. Oktober 2018

Mit Bioprodukten im Wert von 49 Millionen USD, die in dem Zeitraum Januar-August dieses Jahres an die EU geliefert wurden, und einem Abkommen für die Gleichstellung von Bioprodukten mit der EU, das seit diesem Jahr in Kraft ist, übertraf Chile all die Exporte, die in dem vergangenen Jahr an die Länder dieses Blockes gesandt wurden, als sie 42 Millionen USD erreichten.

Foto © ASOEX/ SimFRUIT
Foto © ASOEX/ SimFRUIT

Diese vielversprechenden Zahlen begleiteten das Land in einer neuen Präsentation auf der Messe SIAL Paris, die vom 21.-25. Oktober stattfand und die gesamte Lebensmittelindustrie und die neusten Lebensmitteltrends der Welt zusammenbrachte. Dieses Jahr wurden mehr als 160.000 Menschen und 7.000 Aussteller aus 109 Ländern erwartet.

Logo bioChile hatte erstmals einen Biomessestand mit 6 Unternehmen, die Litschis und unter anderem Saft und verarbeitete Lebensmittel wie Fruchtmus und tiefgekühlte Beeren herstellen. Dieser erste chilenische Stand auf einer Messe dieser Art ist eine Reaktion auf die wachsende Nachfrage der Verbraucher dieser Produkte auf dem alten Kontinent und somit der Importeure, um ein Angebot von Qualität zu haben, das in der EU anerkannt ist.

Das Land hat auch zwei andere Stände, einen der Agrarindustrie mit 31 Unternehmen, die unter anderem Nüsse, getrocknete und tiefgekühlte Früchte erzeugen und ihr Angebot präsentieren, das als erstes Ziel vor allem den europäischen Kontinent hat. Und der dritte Stand war in jenem Bereich, genannt die Nationale Halle, wo ProChile, InvestChile und die vertretenden Gilden waren, die zum Beispiel getrocknete Nüsse und Pflaumen präsentierten.

Zu dieser Präsenz kommt eine Delegation von neun Unternehmen aus den Regionen Biobío und Ñuble hinzu, die durch einen FNDR-Fonds an aussichtsreichen zukünftigen Geschäften teilnehmen und mehr über diese Messe für kommende Präsentationen erfahren.

Quelle: ASOEX/ SimFRUIT

Veröffentlichungsdatum: 29.10.2018

Schlagwörter

Chile, Bio, Export, EU