Wittenberg Gemüse / Elite Frische Service GmbH

Chile: "Tomaten-Tag" - Herausforderungen bei Vermarktung und neuen Technologien

09. August 2018

Fortschritte bei neuen Technologien, der Analyse der Marketingkanäle und Förderung der Assoziativität waren die Themen, die die sechste Ausgabe des „Día del Tomate“ (Tomaten-Tag) in Quillota kennzeichneten. Die Veranstaltung, die von Duoc UC und Fedefruta FG organisiert wurde, betonte auch die Bedeutung der „Limachino“-Tomaten als Identität für die ganze Gemeinde.

Bildquelle: Shutterstock.com Tomaten
Bildquelle: Shutterstock.com

Die Veranstaltung wurde von Corfo Valaparaíso mitfinanziert und von der Gemeinde Limache unterstützt, was bereits eine Tradition für die Region in Quillota-Limache ist. Die Veranstaltung brachte mehr als 180 Tomatenerzeuger, -berater und Akademiker in spezialisierten Foren zusammen.

Es gab auch eine Ausstellung mit 30 Ständen, die Präsentation und Kontakt mit Kunden ermöglichten, die in dem Centro Tecnológico Agrícola (Zentrum für Landwirtschaftstechnik) von Duoc UC, Hauptsitz Quillota, veranstaltet wurde.

Foto Fedefruta
Foto Fedefruta

Der Tag, der Teil des  Programms NODO Redes de Productores de Tomate de Limache (Netzwerk der Tomatenerzeuger von Limache) war, eröffnete mit Begrüßungsworten von lokalen und provinziellen Führungspersonen. Die Gouverneurin der Provinz Marga-Marga, Carolina Corti, erwähnte, „es sind gute Neuigkeiten zu wissen, dass Duoc, Fedefruta, Corfo und die Gemeinde von Limache zusammenarbeiten wollen, um Brücken und Straßen zu bauen, sodass Tomatenerzeuger bessere Möglichkeiten haben. Diese Art von Initiativen sind nachhaltiger und helfen definitiv allen Erzeugern, besser zu produzieren.

Quelle: Fedefruta

Veröffentlichungsdatum: 09.08.2018

Schlagwörter

Chile, Tomaten, Tag, Vermarktung, Technologien