Wittenberg Gemüse / Elite Frische Service GmbH

Chile: Beeren-Erzeuger von Bío Bío schaffen Handelsvereinigung zur Förderung von Beeren

28. November 2019

Die Beeren-Erzeuger arbeiten weiter daran, den Handelsverband zu bilden, der diejenigen vereint, die in dem Bereich in der chilenischen Provinz Bío Bío arbeiten. Nach einem Termin in dem El Huertón Agricultural Lyceum, in Los Angeles diskutierten die Mitglieder des Programa Territorial Integrado (PTI) des Berries Bío Bío Centro, wie die notwendige Unterstützung für das Ziel gewonnen werden kann.

Bildquelle: Shutterstock.com Beeren
Bildquelle: Shutterstock.com

Zudem wurde erklärt, woraus eine Vereinigung besteht und wie sie die Erzeuger begünstigen könnte, um Assoziation zu erreichen. Der kulturelle Leiter des PTI, Carlos Muñoz, erklärte diese Punkte, als er eine positive Bilanz bezüglich derjenigen zog, die an der Aktivität teilnehmen, und bezüglich ihres Interesses, Teil des Projektes zu sein.

Bis jetzt sind 20 interessiert. Da die Mindestanforderung 25 Mitglieder ist, werden weitere Gespräche geführt, um diese Zahl zu erreichen. Die restlichen Schritte sind die Bestätigung mit einer Unterschrift vor einem Notar, um später den Status zu haben, von allen Mitgliedern der besagten Vereinigung genehmigt worden zu sein, zu der Erzeuger von Blaubeeren und Himbeeren der Provinz Bío Bío gehören.

Quelle: CBC/Biobio Chile

Veröffentlichungsdatum: 28.11.2019

Schlagwörter

Chile, Beeren, Erzeuger, Bío Bío, Handelsvereinigung, Förderung