Wittenberg Gemüse / Elite Frische Service GmbH

Camposol größter peruanischer Blaubeerexporteur 2018

15. März 2019

Zwei Wochen vor dem Global Berry Congress gibt Camposol bekannt, dass das Unternehmen das Jahr 2018 mit einem Volumen von mehr als 24.000 Tonnen als größter peruanischer Blaubeerexporteur abgeschlossen hat. Auch in diesem Jahr unterstützt das führende Agrarunternehmen, das gesunde Lebensmittel für Familien auf der ganzen Welt anbietet, den Global Berry Congress, der vom 25. bis 27. März in Rotterdam / Niederlande stattfindet. 

Foto © Camposol
Foto © Camposol

Camposol ist erst seit 2011 im Blaubeerexport tätig und erreichte 2018 ein Exportvolumen von 24.871 Tonnen – eine Steigerung von 82% gegenüber dem Vorjahr. Im gleichen Zeitraum stieg die Produktion um 88% von 13.990 auf 26.256 Tonnen. Nordamerika ist nach wie vor der wichtigste Markt mit einem Anteil von fast 60% an den Exporten, gefolgt von Europa (27,2%) und Asien (11,4%).

CEO Jorge Ramirez: "Wir sind sehr zufrieden mit der Entwicklung unserer Marke The Berry that Cares (TBTC). Im Jahr 2018 lag unser Blaubeerertrag über den Planzahlen, und die Marktentwicklung übertraf unsere Erwartungen. TBTC war unser Pilotprojekt, und inzwischen haben wir unter dem Claim "Camposol Cares from Farm to Family" unsere nachhaltige Philosophie auf alle unsere Aktivitäten ausgedehnt.

Foto © Camposol
Foto © Camposol

Im Rahmen seiner Geschäftsstrategie ist das Unternehmen weiterhin stark in digitalen Medien präsent, darunter Facebook, Instagram, Linkedin, YouTube, das Web und ein eigener Blog. Camposol versucht, die Verbraucher mit hochwertigen Informationen anzusprechen, um einen aktiven Beitrag zu dem von ihnen angestrebten gesunden Lebensstil zu leisten. Kürzlich hat Camposol Cares die Marke von 100.000 Followern auf Facebook übertroffen, und man konzentriert sich auch auf Instagram, das am schnellsten wachsende Tool unter der Zielgruppe des Unternehmens.  

Foto © Camposol
Foto © Camposol

"Dieser Erfolg bestätigt uns, dass die von Camposol in sozialen Netzwerken angebotenen Inhalte den Anliegen und Interessen der Verbraucher entsprechen, die gesunde, frische Früchte von hoher Qualität suchen, welche nach strengsten Maßstäben der sozialen Verantwortung und mit naturnahen Methoden angebaut werden. Wir stehen ständig in Kontakt mit unseren Verbrauchern und schätzen ihre Ideen und Vorschläge, da sie unsere Inspiration für Innovationen sind", so Jorge Ramírez. 

Laut dem CEO des peruanischen Unternehmens wird das Land in der nächsten Saison voraussichtlich ein ähnliches Exportvolumen wie Chile aufweisen und könnte in den kommenden Jahren Chile als Lieferland übertreffen. Camposols Blaubeeren sind bereits in 20 der 25 weltweit führenden Supermarktketten vertreten, und für 2019 erwartet Camposol ein weiteres Mengenwachstum in allen Märkten. 

Foto © Camposol
Foto © Camposol
 
"Dank der Basis in unseren Hauptmärkten USA und Europa, der guten Wachstumsaussichten in China, Japan und anderen asiatischen Märkten sowie unserer hohen Investitionen in die Technologie sind wir überzeugt, dass Blaubeeren weiterhin ein wichtiges Produkt in unserem Fruchtangebot sein werden", bekräftigt Jorge Ramírez. "Auch die Tatsache, dass Win Chain sich kürzlich für uns als strategischen Blaubeer- (und Avocado-) Lieferanten für Alibaba in China entschieden hat, bestätigt nur, dass es noch viele Chancen für dieses Produkt auf der Welt gibt", so Ramírez. 

Quelle: Camposol

Veröffentlichungsdatum: 15.03.2019

Schlagwörter

Camposol, Peru, Blaubeer, Exporteur