Wittenberg Gemüse / Elite Frische Service GmbH

BVL: Gastgeber für erste europäische HoA-Krisenübung

26. November 2018

Anfang Oktober 2018 war das BVL in Berlin Gastgeber der ersten europäischen Krisenübung im Rahmen der EU-Initiative „Joint Initiative Food Emergency Excercise (JIFEE)“. Ziel der Übung war die Überprüfung der Leistungsfähigkeit der EU-Mitgliedsstaaten und der zuständigen EU-Behörden anhand eines staatenübergreifenden, lebensmittelbedingten Krankheitsausbruches (Hier: Listeriose-Ausbruch), so der Deutsche Fruchthandelsverband e.V. (DFHV).

Bildquelle: Shutterstock.com Test
Bildquelle: Shutterstock.com

Bei der Übung mit mehr als 50 hochrangigen Behördenvertretern wurde deutlich, dass die Mitgliedsstaaten über zum Teil sehr unterschiedliche Strukturen zur Bewältigung eines lebensmittelbedingten Krankheitsaus-bruches verfügen; in einigen Staaten werden die Entscheidung in den Regionen getroffen, in anderen verlagert sich das Geschehen sofort auf die nationale Ebene. Die Übung hat gezeigt, dass die umfassende und zeitnahe Kommunikation zwischen den beteiligten Behörden im Gesundheits- und Lebensmittelbereich der Schlüssel für ein erfolgreiches Krisenmanagement ist.

Quelle: DFHV Newsletter aktuell 10/2018

 

Veröffentlichungsdatum: 26.11.2018

Schlagwörter

BVL, Gastgeber, HoA-Krisenübung