Wittenberg Gemüse / Elite Frische Service GmbH
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter

BVL erlässt Notfallzulassung für VitiSan

31. März 2017

Das Bundesamt für Verbraucherschutz (BVL) hat auf Basis des Artikels 53 der Verordnung (EG) Nr. 1107/2009 eine befristete Notfallzulassung für das Pflanzenschutzmittel VitiSan erlassen. Danach darf das Kontaktfungizid VitiSan (Wirkstoff: Kaliumhydrogencarbonat) zur Bekämpfung von Schorf und Regenflecken an Äpfeln und Birnen im Zeitraum zwischen dem 1. April und dem 29. Juli 2017 angewendet werden.

Bildquelle: Shutterstock.com Birnen
Bildquelle: Shutterstock.com

Eine Übersicht mit allen aktuellen Notfallzulassungen für die verschiedenen Kulturen und Zeiträume finden Sie auf der Internetseite des BVL.

Quelle: QS Qualität und Sicherheit GmbH 

Veröffentlichungsdatum: 31.03.2017

Schlagwörter

BVL, Notfallzulassung, VitiSan