Wittenberg Gemüse / Elite Frische Service GmbH

BVL: Anerkennung Zulassung von PSM-Wirkstoffen aus UK

16. Juli 2019

Wie bekannt, wird Großbritannien bei der Zulassung von Pflanzenschutzmitteln nach dem Brexit von Deutschland als Drittstaat angesehen. Zulassungen, die UK vor dem Austritt erlassen hat, sollten nach dem Austrittdatum nicht mehr im Wege der gegenseitigen Anerkennung zugelassen werden können (siehe: aktuell 04/2019, Bezug Stellungnahme BVL), so der Deutsche Fruchthandelsverband e.V. (DFHV).

Bildquelle: Shutterstock.com Pflanzenschutzmittel
Bildquelle: Shutterstock.com

Das Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit (BVL) hat diese Stellungnahme jetzt mit einer aktuellen Fachmeldung vom 26. Juni 2019 korrigiert. Demnach werden Zulassungen auch weiterhin bearbeitet und gegebenenfalls im Rahmen der gegenseitigen Anerkennung entschieden, die von UK vor dem Austritt aus der Europäischen Union erlassen wurden. Die Entscheidung ist auf ein Urteil des Verwaltungsgerichts Braunschweig (Eilverfahren) zurückzuführen.

Quelle: DFHV Newsletter aktuell 6/2019
 

Veröffentlichungsdatum: 16.07.2019

Schlagwörter

BVL, Anerkennung, Zulassung, PSM-Wirkstoffen, UK