Wittenberg Gemüse / Elite Frische Service GmbH

Bundespreis "Zu gut für die Tonne" 2020, Bewerbungsphase

19. August 2019

Mit dem Bundespreis „Zu gut für die Tonne“ zeichnet das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) herausragende Projekt aus, die dazu beitragen, Lebensmittelverschwendung zu reduzieren. Die Bewerbungsphase für den Bundespreis 2020 startet Ende August.

Foto © photothek /Janine Schmitz
Foto © photothek /Janine Schmitz

Teilnehmen können Unternehmen, Verbände, Vereine, Kommunen, Forschungseinrichtungen ebenso wie Einzelpersonen. Der Preis wird in den Kategorien Landwirtschaft & Produktion, Handel, Gastronomie sowie Gesellschaft & Bildung und Digitalisierung verliehen. Zusätzliche Förderpreise sind mit insgesamt 15.000 Euro dotiert.

Quelle: Deutscher Fruchthandelsverband e.V. (DFHV) - Newsletter aktuell  7/2019

Veröffentlichungsdatum: 19.08.2019

Schlagwörter

Bundespreis, Zu gut für die Tonne, Bewerbungsphase