Wittenberg Gemüse / Elite Frische Service GmbH

Braune marmorierte Baumwanze in England bestätigt

16. Dezember 2019

Die braune marmorierte Baumwanze (BMSB) kommt ursprünglich aus Asien, aber wurde nun in Südost-England bestätigt. Das wurde von dem Agriculture and Horticulture Development Board (AHDB) berichtet, der einen neuen diagnostischen Test gewährte, um eine aufkommende Schädlingsbedrohung in GB zu erkennen. Das ist eines von fünf neuen Forschungsprojekten in Partnerschaft mit dem Biotechnology and Biological Sciences Research Council.

Bildquelle: Shutterstock.com Schaedling Fruitfly
Schädlinge. Bildquelle: Shutterstock.com

BMSB kann bedeutenden Schaden für eine Reihe von Pflanzen verursachen, darunter Steinobst, Zierblumen, Feldgemüse und Baumobst. Forscher hoffen, ein schnelles, auf DNA basierendes Identifikationsinstrument zu entwickeln, da er leicht mit der in GB beheimateten Schildwanze verwechselt werden kann.

Ein Forschungsprogramm wird Schädlinge von hoher Priorität und Krankheiten dank einer neuen Initiative von 250.000 GBP (294.735 EUR) von dem BBSRC, Teil von UK Research and Innovation (UKRI), und dem ADHB verfolgen.

Die anderen gewinnenden Projekte beinhalten Forschung, um Pheromonfallen zu entwickeln, die helfen Nesidiocoris tenuis zu kontrollieren und überwachen, ein Schädling, der Tomatenerträge schädigen kann, sowie neue und verbesserte Methoden entwickeln, um Pheromone von Gartenbauthrips zu isolieren.

Die fünf Projekte werden bis März 2020 laufen und die Ergebnisse werden mit der Industrie geteilt, wenn sie verfügbar sind.

Quelle: ADHB

Veröffentlichungsdatum: 16.12.2019

Schlagwörter

braune Marmorierte Baumwanze, England. bestätigt