Wittenberg Gemüse / Elite Frische Service GmbH

Brasilien: Erster südamerikanischer Melonen-Erzeuger erhält Rainforest-Alliance-Zertifikat für Nachhaltigkeit

27. September 2016

Itaueira, ein brasilianischer Erzeuger von REI- und CEPI-Melonen, erhielt diesen September nach einer detaillierten Prüfung all seiner Flächen das Zertifikat der Rainforest Alliance. Produkte mit dieser Kennzeichnung kommen von Farmen mit strengen Umwelt- und Sozialstandards, die Tier- und Pflanzenwelt, Boden und Wasser, Umwelt, Arbeiter, Familien und lokale Gemeinden schützen und ihre Lebensqualität verbessern sollen.

Bildquelle: Shutterstock.com Melonen
Bildquelle: Shutterstock.com

Laut Adriana Prado, Leiterin Internationale Vermarktung bei Itaueira, beteiligt sich das Unternehmen aktiv an sozialen und ökologischen Themen der Gemeinde, wo es tätig ist, und ist ein Beispiel für andere brasilianische Erzeuger dafür, wie sie, sowohl sozial als auch in Bezug auf den Schutz der Umwelt, nachhaltig produzieren können.

Rainforest-Alliance-Zertifikat„Alle unsere Melonen und Wassermelonen, alle Marken, von allen Farmen in Piauí, Ceará und Rio Grande do Norte sind nun von der Rainforest Alliance zertifiziert“, sagte Adriana.

Itaueira hat Farmen in Nordost-Brasilien und erzeugt ganzjährig, wobei es nur seine eigene Produktion verkauft. Mit Brasilien als Hauptmarkt exportiert Itaueira auch nach Chile, Argentinien, in die USA, nach Kanada, in die Niederlande, nach Spanien, Italien, Russland und in den Nahen Osten.

Quelle: fructidor.com  

Veröffentlichungsdatum: 27.09.2016

Schlagwörter

Brasilien, Südamerika, Melonen, Erzeuger, Rainforest-Alliance, Zertifikat, Nachhaltigkeit