Wittenberg Gemüse / Elite Frische Service GmbH

Brambles Limited berichtet für Jahr 2018 starkes Wachstum der Einnahmen

29. August 2018

Brambles Limited, das Logistik- und Pooling-Unternehmen, berichtet eine Gewinnsteigerung bei CHEP EMEA und IFCO einher mit Kostenkontrolle und höheren Kapitalausgleichen bei CHEP Asia-Pacific, die eine Reihe von Gegenwinden während des Jahres aufwogen, darunter Druck durch Inflationskosten in den meisten Hauptmärkten.

Logo

Der Umsatzertrag belief sich auf 5.596,6 Millionen USD für die 12 Monate bis 30. Juni 2018 (Gesamtjahr 2018), eine Zunahme von 10% bei aktuellen Wechselkursen. Die Zunahme bei konstanter Währung von 6% hatte ihre Ursache in einem starken Nettogewinn aus neuen Geschäften und Mengenwachstum bei CHEP-Palettengeschäften in Nordamerika, Europa, Lateinamerika und Australien sowie laufender Expansion der Geschäfte mit Mehrwegplastikkisten (RPC) von IFCO.

Der Gewinn nach Steuer (einschließlich nicht fortgeführte Geschäfte) von 747,1 Millionen USD ist um 308% bei aktuellen Wechselkursen und 293% bei konstanter Währung gestiegen.

CHEP-US-Paletten: solides Mengenwachstum und Preisaktionen, die vor allem in der zweiten Jahreshälfte realisiert wurden. Der effektive Preis, der inflationsbedingte Aufschläge beinhaltet, die als ein Ausgleich bei den Kosten anerkannt sind, ist in der 2. Hälfte 2018 um 2% gestiegen.

Der Hauptgeschäftsführer von Brambles, Graham Chipchase, sagte: „Unser Ergebnis des Finanzjahres 2018 spiegelt den bedeutenden Fortschritt wider, den wir in Richtung unserer strategischen Ziele gemacht haben. Der Schwung bei den Einnahmen war stark, trotz kräftigen Wettbewerbs in allen Hauptmärkten.

Quelle: Brambles

Veröffentlichungsdatum: 29.08.2018

Schlagwörter

Brambles Limited, Wachstum, Einnahmen