Wittenberg Gemüse / Elite Frische Service GmbH

Bonduelle Deutschland ernennt neuen Geschäftsführer für den Bereich Frische

30. August 2019

Im September 2019 startet Aymeric De la Fouchardière als Geschäftsführer für den Bereich Frische bei Bonduelle Deutschland. Er übernimmt sein neues Amt von Gianfranco D’Amico, der den Bereich interimsweise geleitet hatte.

Aymeric De la Fouchardière. Foto Bonduelle
Aymeric De la Fouchardière. Foto Bonduelle

De la Fouchardière blickt auf viele Jahre in der internationalen Konsumgüterindustrie zurück und wird die gesamten Geschäftsprozesse im Bereich Frische bei Bonduelle Deutschland steuern. Dazu gehören Operations inklusive der zwei Werke, die Vertriebs- und Marketingaktivitäten sowie Finanzen und Personal für den Bereich Frische.
 
Langjährige Erfahrung für neue Position bei Bonduelle

Bis er sein neues Amt beim Reutlinger Gemüsespezialisten Bonduelle antreten wird, ist er als Geschäftsführer für die Märkte Deutschland und Österreich bei der Savencia Fromage et Dairy GmbH in Wiesbaden tätig. In dieser Funktion, die er im April 2018 übernommen hatte, steuert er sämtliche Aktivitäten des Unternehmens, wozu auch die strategische Platzierung sechs verschiedener Käsemarken gehört.
Insbesondere durch seine langjährige Erfahrung beim französischen Milchindustriekonzern Savencia SA erlangte er eine fundierte Marketing-, Vertriebs- und Management-Expertise, die für seine neue Position als Geschäftsführer für den Bereich Frische bei Bonduelle Deutschland von essentieller Bedeutung ist. Dort wird er das Geschäft in diesem Bereich weiter ausbauen.
 
Vielseitige Expertise in der Lebensmittelbranche

Von 2012 bis 2014 war Aymeric De la Fouchardière bei der Bongrain GesmbH, einem österreichischen Tochterunternehmen der Savencia SA, als General Manager zuständig, für das er im Geschäftsjahr 2013 die höchsten Umsätze in der Unternehmensgeschichte erzielte. Im Anschluss daran war er bis Februar 2016 als General Manager der Bongrain GmbH, einem weiteren Unternehmen der Savencia SA, tätig. In dieser Funktion erzielte er im Geschäftsjahr 2015 eine signifikante Verbesserung des Ergebnisses und entwickelte Géramont zur Nummer-Eins-Marke in Deutschland. Im März 2016 übernahm er das Amt des General Managers der Savencia Fromage & Dairy GmbH sowie der Savencia Fromage & Dairy Nordics. Neben einer erfolgreichen Umstrukturierung und Effizienzsteigerung des Bereichs Marketing erzielte er für das Geschäftsjahr 2016 ein historisches Ergebnis und verantwortete die erfolgreiche Markteinführung der Marke Giovanni Ferrari – heute Marktführer – und Produktinnovationen wie Géramont mit gerösteten Kürbiskernen.
 
Start der Karriere im französischen Lebensmittelkonzern

Als Absolvent der Stanford University sowie der Fachhochschule Wiesbaden begann Aymeric De la Fouchardière seine Karriere 1997 in der Marketing- und Vertriebssteuerung bei der Comap GmbH und startete später im Bereich Marketing und Vertrieb bei der Savencia SA, bei der er in wechselnden Positionen beschäftigt war. Zu seinen Tätigkeiten beim französischen Milchindustriekonzern, der auf die Produktion von Käse spezialisiert ist, gehörten die erfolgreiche Markteinführung und Entwicklung der Fol Epi Käsescheiben und des Produkts Saint Albray L’original Portionen.

Quelle: Bonduelle

Veröffentlichungsdatum: 30.08.2019

Schlagwörter

Bonduelle, Deutschland, Geschäftsführer, Bereich, Frische