Wittenberg Gemüse / Elite Frische Service GmbH

BMEL: Nationales Netzwerk Nachhaltiger Konsum startet Umsetzung

14. Dezember 2017

Das zweite Nationale Netzwerktreffen Nachhaltiger Konsum hat am 12.12.2017 unter dem Titel "Leuchttürme für Nachhaltigen Konsum - Kooperation und Umsetzung" im Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) in Berlin stattgefunden.

Quelle: BMEL/Florian Gaertner/photothek.net
Quelle: BMEL/Florian Gaertner/photothek.net

Das Anfang 2017 gegründete Nationale Netzwerk Nachhaltiger Konsum ist zentraler Bestandteil der Umsetzung des Nationalen Programms für nachhaltigen Konsum der Bundesregierung, in dem sich aktuell fast 200 Akteure aus Wirtschaft, Politik, Wissenschaft, Verbänden und der Zivilgesellschaft versammeln.

Im Mittelpunkt der Veranstaltung stand die Ausgestaltung der zukünftigen Zusammenarbeit zwischen den Akteuren des Netzwerks mit dem im März 2017 neu eingerichteten Kompetenzzentrum Nachhaltiger Konsum sowie den beteiligten Ressorts der Bundesregierung.

Rund 140 Teilnehmer diskutierten in fünf Workshops konkrete Ideen für künftige Leuchtturmprojekte gemeinsamer Umsetzung. Ziel war es, zu zentralen Herausforderungen eines nachhaltigen Konsums in Deutschland die vorhandenen Kapazitäten zu stärken und zu bündeln, um die gesellschaftliche Reichweite des eingeleiteten Umsetzungsprozesses zu erhöhen sowie weitere Akteure, einschließlich der Bürgerinnen und Bürger, für den Prozess zu mobilisieren.

Weitere Informationen zum Umsetzungsprozess des Nationalen Programms für nachhaltigen Konsum sowie zum zweiten Nationalen Netzwerktreffen Nachhaltiger Konsum finden Sie hier: https://k-n-k.de

Quelle: BMEL

Veröffentlichungsdatum: 14.12.2017

Schlagwörter

BMEL, Nationales Netzwerk Nachhaltiger Konsum