Wittenberg Gemüse / Elite Frische Service GmbH

BLE-Marktbericht Zitronen KW 41: Die Präsenz spanischer Primofiori wuchs rasant an

19. Oktober 2018

Derweil schränkte sich die Bedeutung südafrikanischer und argentinischer Eureka massiv ein. Die Abladungen aus Übersee stießen ab und zu auch nur auf wenig Beachtung, sodass sie sich vergünstigten. Vereinzelt verschwanden sie völlig aus der Vermarktung.

Bildquelle: Shutterstock.com Zitronen
Bildquelle: Shutterstock.com

Türkische Importe ergänzten die Geschäfte und waren in Berlin eine billige Alternative zu den teureren spanischen Artikeln. Generell tendierten die Bewertungen abwärts. Dies basierte auf der umfangreicheren Verfügbarkeit der spanischen Partien.

Weitere und detaillierte Informationen zu Marktberichte finden Sie über unserem Menüpunkt BLE MARKT- UND PREISBERICHT.

Quelle: BLE-Marktbericht KW 41 / 18
Copyright © fruchtportal.de

Veröffentlichungsdatum: 19.10.2018

Schlagwörter

Marktbericht, Zitronen, Präsenz, Primofiori