Wittenberg Gemüse / Elite Frische Service GmbH

BLE-Marktbericht Pfirsiche und Nektarinen KW 27

12. Juli 2018

Die Märkte waren mit den spanischen und italienischen Partien genügend versorgt. Qualitativ exklusive französische Chargen ergänzten wie griechische, welche ihre Präsenz etwas ausweiteten. Die kontinuierliche Nachfrage wurde ohne Probleme befriedigt.

Bildquelle: Shutterstock.com Pfirsiche
Bildquelle: Shutterstock.com

Punktuell senkten die Vertreiber ihre Aufrufe sukzessive, insbesondere für die spanischen Abladungen, was die Unterbringungsmöglichkeiten postwendend verbesserte. Dementgegen bildeten sich in Köln trotz einer ansprechenden Güte Bestände, die ungeachtet gewährter Vergünstigungen nicht zu bereinigen waren. In Berlin verliefen die Geschäfte so freundlich, dass sogar Verteuerungen etabliert werden konnten. Hier trafen aus Spanien Früchte im Kaliber AAAA ein, die zu 10,- € je 4 kg verkauft wurden. In Hamburg musste man konditionsschwache Artikel selbstredend mit Verbilligungen abwickeln.

grafik pfirsichen BLE-Marktbericht KW 27

Marktüberblick Nektarinen - Quelle: BLE-Marktbericht KW 27 / 18

Weitere und detaillierte Informationen zu Marktberichte finden Sie über unserem Menüpunkt BLE MARKT- UND PREISBERICHT.

Mit freundlicher Genehmigung der Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung (BLE) dürfen wir diesen Text auf der Website zur Verfügung stellen (Menüpunkt "BLE MARKT- UND PREISBERICHT").

Quelle: BLE-Marktbericht KW 27 / 18
Copyright © fruchtportal.de

Veröffentlichungsdatum: 12.07.2018

Schlagwörter

BLE, Marktbericht, Pfirsiche, Nektarinen