Wittenberg Gemüse / Elite Frische Service GmbH

BLE-Marktbericht KW 42 Äpfel: Die Märkte waren hinreichend versorgt

25. Oktober 2019

Deutsche Elstar, Boskoop und Jonagold herrschten vor. Tenroy, Braeburn und Cox Orange gleicher Herkunft ergänzten diese. Die Relevanz von Kanzi verstärkte sich. Erste Jonagored stießen in Frankfurt und München zur Warenpalette hinzu. Aus Italien kamen vorrangig Royal Gala und Granny Smith, aus Frankreich hauptsächlich Granny Smith und erste Jazz. Dies geht aus dem "BLE-Marktbericht KW 42 / 19" hervor.

Bildquelle: Shutterstock.com Apfel
Bildquelle: Shutterstock.com

Die Niederlande beteiligten sich speziell mit Elstar und Boskoop. Die Unterbringung ging ohne besondere Höhepunkte in einem steten Rahmen vonstatten. Trotz eines freundlichen Interesses mussten die Vertreiber in Frankfurt ihre Aufrufe für manche Offerten senken. In München hingegen verteuerten sich inländische Rubinette und Topaz ein wenig. In Hamburg flaute der Zuspruch zwar ab, aufgrund einer verminderten Bereitstellung blieben die Notierungen aber konstant. In Köln, wo sich inländische Berlepsch mittlerweile aus dem Geschäft verabschiedet hatten, weitete sich der Bedarf ab Freitag aus. Berlin berichtete von stabilen Preisen. Die Partien aus Übersee generierten kaum mehr Beachtung. Die Händler modifizierten ihre Forderungen in diesem Sektor dennoch nur sehr selten.

Weitere und detaillierte Informationen zu Marktberichte finden Sie über unserem Menüpunkt BLE MARKT- UND PREISBERICHT.

Quelle: BLE-Marktbericht KW 42 / 19
Copyright © fruchtportal.de

Veröffentlichungsdatum: 25.10.2019

Schlagwörter

BLE-Marktbericht KW 42 Äpfel: Die Märkte waren hinreichend versorgt