Wittenberg Gemüse / Elite Frische Service GmbH

BLE-Marktbericht KW 42 Gemüsepaprika

25. Oktober 2019

Niederländische Chargen überwogen augenscheinlich vor spanischen und türkischen. Belgische Erzeugnisse hatten einen geschäftsabrundenden, polnische und marokkanische einen komplettierenden Charakter. Die spanischen Produkte waren billiger als die niederländischen und türkischen und so tendierten die Preise infolge der ausgedehnten spanischen Abladungen summa summarum nach unten.

Bildquelle: Shutterstock.com Paprika
Bildquelle: Shutterstock.com

Durch die Vergünstigungen beschleunigte sich die Unterbringung nicht per se, eine glatte Räumung klappte somit nicht überall. Örtlich etablierte sich kraft einer uneinheitlichen Qualität eine breite Bewertungsspanne: Zwischen 3,- und 12,- € sollte man etwa in Berlin je 5-kg-Packstück bezahlen.

Weitere und detaillierte Informationen zu Marktberichte finden Sie über unserem Menüpunkt BLE MARKT- UND PREISBERICHT.

Quelle: BLE-Marktbericht KW 42 / 19
Copyright © fruchtportal.de

Veröffentlichungsdatum: 25.10.2019

Schlagwörter

Gemüsepaprika, BLE, Marktbericht, gemüse