Wittenberg Gemüse / Elite Frische Service GmbH

BLE-Marktbericht KW 36 Bananen: Die Marktlage war sehr uneinheitlich

13. September 2019

Zum einen belebte sich die Abnahme: teils wetterbedingt, teils durch das im Süden näher rückende Ferienende. Also versuchten die Vertreiber ihre Forderungen zu erhöhen. Aufgrund von ansehnlichen Mengen, die aus den Reifereien zuflossen, gelang dies aber nicht immer.

Bildquelle: Shutterstock.com Bananen
Bildquelle: Shutterstock.com

Zum anderen entschleunigte sich die Unterbringung dermaßen, dass deutliche Verbilligungen nötig waren, um ein Auflaufen von zu reichlichen Überhängen mit drohenden Konditionsschwächen zu vermeiden. 

Lokal bevorzugten die Kunden verstärkt die günstigen Drittmarken. Offerten aus Kamerun wurden schon ab 10,- € je 18-kg-Karton umgeschlagen. Vereinzelt ließen sich demgegenüber bei den Drittmarken aus Costa Rica leichte Preisgewinne verbuchen. Örtlich harmonierte die Bereitstellung genügend mit den Absatzmöglichkeiten, sodass die Bewertungen auf einem recht stabilen Niveau fixiert werden konnten.


Weitere und detaillierte Informationen zu Marktberichte finden Sie über unserem Menüpunkt BLE MARKT- UND PREISBERICHT.

Quelle: BLE-Marktbericht KW 36 / 19
Copyright © fruchtportal.de

Veröffentlichungsdatum: 13.09.2019

Schlagwörter

BLE, Marktbericht, Bananen, Marktlage