Wittenberg Gemüse / Elite Frische Service GmbH

BLE-Marktbericht KW 32 Aprikosen: Die Saison bog auf ihre Zielgerade ein

15. August 2019

Die Verfügbarkeit schränkte sich ebenso ein wie die Qualität und auch die Nachfrage begrenzte sich augenscheinlich. Französische, türkische und spanische Offerten bildeten die Basis des Sortimentes, welches von Italien ergänzt wurde. 

GRafik BLE-Marktbericht KW 32 Aprikosen

Deutschland und Bulgarien traten nur örtlich auf. Die Händler reduzierten wegen der verminderten Unterbringungsmöglichkeiten die Bereitstellung, was sich stabilisierend auf die Notierungen auswirkte. In Köln senkten die Vertreiber ihre Forderungen, was den anschließenden Verkauf aber nicht grundsätzlich ankurbelte. In München ließ die Güte der Artikel Wünsche offen, sodass sich die Abwicklung verlangsamte. Lediglich türkische Zuckeraprikosen erfuhren dort einen regen Zuspruch. 


Weitere und detaillierte Informationen zu Marktberichte finden Sie über unserem Menüpunkt BLE MARKT- UND PREISBERICHT.

Mit freundlicher Genehmigung der Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung (BLE) dürfen wir diesen Text auf der Website zur Verfügung stellen (Menüpunkt "BLE MARKT- UND PREISBERICHT").

Quelle: BLE-Marktbericht KW 32 / 19
Copyright © fruchtportal.de

Veröffentlichungsdatum: 15.08.2019

Schlagwörter

BLE, Marktbericht, Aprikosen