Wittenberg Gemüse / Elite Frische Service GmbH

BLE-Kartoffelmarktbericht KW 33: Erste Sieglinde aus Mooranbau trafen in Hamburg ein

22. August 2019

Die Geschäfte wurden augenscheinlich von einheimischen Offerten geprägt. Es gab zahlreiche Varietäten. Erste Sieglinde aus Mooranbau trafen in Hamburg ein und setzten sich preislich gesehen im oberen Drittel der einheimischen Artikel fest. 

Bildquelle: Shutterstock.com Kartoffel
Bildquelle: Shutterstock.com

In Berlin auftauchende Adretta und Laura wurden freundlich nachgefragt und erweiterten das Sortiment. In Frankfurt verknappte sich die Präsenz von Berber. Abladungen aus Italien, Israel und Frankreich hatten örtlich ergänzenden Charakter. Insgesamt herrschte ein recht ruhiges Interesse vor, das problemlos gestillt werden konnte. Das Ende der Ferien wirkte sich in Berlin belebend auf den Absatz aus. Die Notierungen tendierten in der Regel ein wenig abwärts. Die Händler wollten mit den gesenkten Aufrufen ihre Bestände möglichst kleinhalten.


Weitere und detaillierte Informationen zu Marktberichte finden Sie über unserem Menüpunkt BLE MARKT- UND PREISBERICHT.

Mit freundlicher Genehmigung der Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung (BLE) dürfen wir diesen Text auf der Website zur Verfügung stellen (Menüpunkt "BLE MARKT- UND PREISBERICHT").

Quelle: BLE-Kartoffelmarktbericht KW 33 / 19
Copyright © fruchtportal.de

Veröffentlichungsdatum: 22.08.2019

Schlagwörter

BLE, Kartoffel, Marktbericht, Sieglinde, Mooranbau, Hamburg