Wittenberg Gemüse / Elite Frische Service GmbH

Biolandwirtschaft in Belgien nimmt zu

25. Juli 2019

2018 hat die biologische Landwirtschaft in Belgien weiter zugenommen. Das ergibt sich aus den Zahlen von dem belgischen Statistikdienst Statbel, die in seiner neuen Broschüre „Schlüsselzahlen für die Landwirtschaft“ veröffentlicht wurden. In dem Zeitraum von zehn Jahren hat die Zahl der Farmen und die Fläche für die Bioproduktion auf nationaler Ebene um einen Faktor von zweieinhalb zugenommen.

Bildquelle: Shutterstock.com  Anbau
Bildquelle: Shutterstock.com

Die Bioproduktion liegt vor allem in Wallonien: 77% der Farmen und mehr als 90% der Fläche für den Bioanbau sind unterhalb der Sprachgrenze, berichtet Vilt.be unter Bezugnahme auf das statistische Ergebnis.

Quelle: Vilt.be/StatBel
 

Veröffentlichungsdatum: 25.07.2019

Schlagwörter

Bio, Landwirtschaft, Belgien, Statistik