Wittenberg Gemüse / Elite Frische Service GmbH

Biofach: Weltleitmesse für Bio- Lebensmittel- Internationaler Branchentreff in Nürnberg

10. Februar 2015

Vom 11. bis 14. Februar lädt die Biofach wieder ins Messezentrum Nürnberg ein. Biofach und Vivaness werden das Fachpublikum informieren, wohin sich die Bio-Branche entwickelt, ob neue Strategien und Positionierungen erforderlich sind. Erwartet werden wieder rund 2.200 Aussteller

und rund 42.000 Fachbesucher. Im Verbund mit Vivaness, der Internationalen Fachmesse für Naturkosmetik, gibt Biofach alljährlich einen Überblick über neue Trends, Highlights und Innovationen im weltweiten Markt für Bio-Lebensmittel und Naturkosmetik. Dass sich auch die bayerischen Betriebe in der Biofach gut wiederfinden, erklärt Hans Meier, Vorsitzender des Fachausschusses Ökolandbau im Bayerischen Bauernverband (und Stellvertretender Kreisobmann im Kreisverband Amberg-Sulzbach) und merkt weiter an: „Die Biofach ist eine zukunftsorientierte Messe. Innovative Verarbeiter bieten ihre Produkte an, als bayerische Betriebe können wir uns dabei gute Chancen ausrechnen.“ 
 
Eine besondere Attraktion für Fachbesucher gibt es in Halle 9. 45 kreative Aussteller, so viel wie noch nie seit Bestehen der Fachmesse, präsentieren am Gemeinschaftsstand für junge innovative Unternehmen ein breit gefächertes Sortiment. Zugleich mit Biofach und Vivaness lädt die NürnbergMesse auch zum weltweit größten Bio-Branchenkongress, dieses Jahr mit dem Schwerpunkt „Organic 3.0 – gute Rahmenbedingungen für mehr Bio“. Mit rund 100 Vorträgen und Diskussionsbeiträgen bietet der Kongress den Raum für intensiven Wissens- und Informationsaustausch mit hochrangigen Experten aus Wissenschaft, Politik und der Bio-Branche.  
 
Informationen zur Messe finden Sie auf den Internet-Seite www.biofach.de

Quelle: BBV

Veröffentlichungsdatum: 10.02.2015

Schlagwörter

Biofach, Weltleitmesse, Bio, Lebensmittel, International, Branchentreff, Nürnberg