Wittenberg Gemüse / Elite Frische Service GmbH

Biofach India: Indiens Pflichttermin für die Bio-Branche geht in die elfte Runde

08. Oktober 2019

Vom 7. bis 9. November 2019 öffnet die BIOFACH INDIA zum insgesamt elften Mal ihre Tore. Dann wird das India Expo Centre, IEML, Greater Noida in Delhi-NCR zu dem Treffpunkt für nationale und internationale Bio-Akteure. Parallel dazu findet die NATURAL EXPO INDIA statt, die naturnahe Produkte abbildet, die sich zum Teil im Prozess der Bio-Zertifizierung befinden.

Foto: Biofach India
Foto: Biofach India

Insgesamt werden mehr als 200 Aussteller und rund 10.000 globale Entscheider aus Dienstleistung, Erzeugung, Handel und Herstellung erwartet. Die Organisatoren, NürnbergMesse India und APEDA, setzen auf das bewährte Messekonzept bestehend aus einer vielseitigen Produktschau und einer hochkarätig besetzten internationalen Konferenz.

Sonia Prashar, CEO NürnbergMesse India, blickt begeistert auf die bevorstehende Veranstaltung: „Nach dem beeindruckenden Wachstum der letzten BIOFACH INDIA zum 10-jährigen Jubiläum freuen wir uns sehr die nächste Ausgabe von Indiens bedeutendstem jährlichen Symposium für die Bio-Branche zu organisieren. Die elfte Ausgabe der BIOFACH INDIA zusammen mit der NATURAL EXPO INDIA findet parallel zur Weltversammlung für Yoga, Ayurveda und Naturheilkunde (World Assembly on Ayurveda, Yoga and Naturopathy – WAAYN) statt. Die tiefen Synergien der Veranstaltungen werden weiter dazu beitragen, den schnell wachsenden Markt für Bio- und Naturprodukte in Indien voranzutreiben. Gleichzeitig setzen wir unsere fruchtbare Zusammenarbeit mit APEDA fort – zusammen mit der starken Unterstützung von führenden Verbänden wie IFOAM, ICCOA, OFAI, FSSAI, BDAI und AIOI.“
 
Mehr Informationen.

Quelle: NürnbergMesse GmbH

Veröffentlichungsdatum: 08.10.2019

Schlagwörter

Biofach India, Indien, Pflichttermin, Bio-Branche