Wittenberg Gemüse / Elite Frische Service GmbH

Berliner Großmarkt: Obst und Gemüse für Flüchtlinge in Schöneberg

23. Oktober 2015

Der Berliner Großmarkt spendet ab sofort gemeinsam mit dem Fruchthof Berlin Obst und Gemüse an die Flüchtlinge in der Notunterkunft in der Luise-und-Wilhelm-Teske-Oberschule am Tempelhofer Weg in Schöneberg. In  der seit 2012 leerstehenden Schule sind insgesamt 250 Asylbewerber untergebracht, „denen wollen wir etwas Gutes tun“, berichtet Dieter Krauß nach einem Gespräch mit freiwilligen Helfern vor Ort. In den Gesprächen sei deutlich geworden, dass es dort an frischem Obst und Gemüse mangele.  

Berliner Grossmarkt

Dieses wird ab kommenden Freitag anders: Die Firma Weiss Fruchtimport GmbH (Foto) aus der Fruchthof-Genossenschaft hat zunächst die erste Lieferung vorbereitet: „Wir bringen etwa 300 Bananen, 250 Äpfel und Birnen, rund 300 Mandarinen und weitere Citrusfrüchte nach Schöneberg, dazu kommen unter anderem Gurken, Tomaten, Paprika, Petersilie und Salate“, zählt Geschäftsführer Olaf Weiss auf.  

„Wir haben zunächst geplant, die Notunterkunft zweimal pro Woche zu beliefern“, erklärt Andreas Foidl, Geschäftsführer des Berliner Großmarktes. Als Liefertermine sind jeweils der Dienstag und Freitag angesetzt.

Logo Berliner Grossmarkt

 

Veröffentlichungsdatum: 23.10.2015

Schlagwörter

Berliner Großmarkt, Obst, gemüse, Flüchtlinge, Schöneberg