Wittenberg Gemüse / Elite Frische Service GmbH

Bereit für die Zukunft: Hazera eröffnete die neue Züchtungsstation in Warmenhuizen

12. März 2018

Die neue Station für Forschung und Entwicklung bietet die modernsten Einrichtungen, die Züchter brauchen, um die Züchtungsverfahren zu beschleunigen und zu verbessern. In den letzten Monaten wurden die abschließenden Handgriffe an dem neuen Gebäude vorgenommen, das vor allem aus Gewächshäusern, Forschungsräumen und Büros besteht.

www.hazera.com
Foto: Rik van Wijk (Züchtungsdirektor), Rami Dar (Hauptgeschäftsführer Hazera), Jelle Beemsterboer (Gemeinde Schagen) und Philippe Aymard & Frank Berger (Vorstand von Limagrain) nahmen den offiziellen Eröffnungsakt vor, indem sie einen Kohl durchschnitten. www.hazera.com

Innovative Technologie, neue Einrichtungen, mehr Licht und mehr Raum stellen bessere Züchtungsergebnisse sicher, indem sie die Bedürfnisse von Hazeras Partnern und optimale Arbeitsbedingungen abdecken, in denen sowohl Pflanzen als auch Mitarbeiter gedeihen. Partner aus der ganzen Welt kamen, um mit dem Team von Hazera zu feiern. „Danke an all die enthusiastischen Reaktionen. Diese Eröffnung war ein großartiges Ergebnis für Hazera und seine Mitarbeiter!“, schreibt Hazera in seiner Pressemitteilung.

Insgesamt deckt die neue Station zehn Hektar ab, größer als der aktuelle Standort in Tuitjenhorn. „Und damit sind wir für die Zukunft bereit“, so der Züchtungsdirektor, Dr. Rik van Wijk. Mit neuen Mitteln und neuer Ausrüstung züchtet Hazera Sorten, die zu der Gruppe der Kreuzblütler gehören: Brassicas wie Kohl, Blumenkohl, Rosenkohl und Rettich. Das Zentrum ist gemäß ökologischen Gebäudestandards gebaut.

Foto www.hazera.com
Foto Hazera

Der Vertreter für Wirtschaft und Landwirtschaft der Provinz Nord-Holland, Niederlande, Jaap Bond, kommentierte: „Der Saatzüchtungssektor ist von großer Bedeutung für die niederländische Wirtschaft. Sie sind führend in dem Bereich ständiger Innovation und jährliche (Forschungs-) Investitionen, mit denen kein Sektor der Welt konkurrieren kann. Ich bin stolz, ein Juwel wie Hazera in der Provinz Nord-Holland zu haben.“ 

www.hazera.com

 

Veröffentlichungsdatum: 12.03.2018

Schlagwörter

Zukunft, Hazera, Züchtungsstation, Warmenhuizen