Wittenberg Gemüse / Elite Frische Service GmbH

BelOrtas Bio-Gurke hat spektakuläres Wachstum verzeichnet

03. Juli 2018

In den vergangenen Jahren hat BelOrtas Bio-Gurke ein spektakuläres Wachstum verzeichnet: von 68.000 Einheiten, die 2014 gehandelt wurden, auf 517.000 Einheiten 2016. Während sich BelOrta seit Jahren auf den belgischen Einzelhandelsmarkt fokussiert, arbeitet sie seit letztem Jahr auch an dem Export von Bio-Gurken, wie BelOrta berichet.

Bildquelle: Shutterstock.com Gurken
Bildquelle: Shutterstock.com

Anstieg bei Gurken

Nach der starken Zunahme der Anbaufläche 2015 und 2016 blieb die Anbaufläche für Gurken 2017 stabil bei rund 220 ha. Zum Vergleich, 2000 belief sich die Anbaufläche der damaligen Mechelener Auktionen auf 55 ha, die zu der Zeit etwa 40 Millionen Gurken pro Jahr brachten.

Um die größere Produktion auf eine effiziente, von dem Ergebnis bestimmte Weise zu vermarkten, versucht BelOrta einen Verkaufsmix zu entwickeln, wobei verschiedene Verkaufssysteme genutzt werden. Die Betonung liegt auf Vorverkaufsaktivität.

Der Großteil der Gurken wird in dem kurzzeitigen Vorverkaufsmarkt gehandelt: Gurkenlieferungen werden an Tag X für die Lieferung an Tag X+2 verkauft. Der Käufer kann auswählen, wie sie verpackt werden. Weil die Gurken von dem Erzeuger fertig verpackt geliefert werden, werden zusätzliche Verpackungskosten und potentieller Neuverpackungsschaden vermieden. 2016 handelte BelOrta Gurken auf diese Weise in mehr als 20 verschiedenen Verpackungsarten. Diese Verkaufsmethode ist die einzig mögliche, weil ihre Gurkenerzeuger ihre Produktion mit größerer Genauigkeit schätzen können und weil sie extrem flexibel sind.

Export

Dank der großen Zunahme der Anbaufläche stehen Gurken nun an zweiter Stelle unter den obersten 10 Gemüsen bei BelOrta. Sie werden an eine Reihe anderer europäischer Länder exportiert, wie die Niederlande, Deutschland und Frankreich.

Spezialitäten

Neben den traditionellen Gurken bauen BelOrtas Erzeuger auch besondere Gurken an wie Donna-Mini-, Donna-Midi-, Cocktail- und Naschgurken.

belortaprofessional.be

Quelle: BelOrta

Veröffentlichungsdatum: 03.07.2018

Schlagwörter

BelOrta, Bio, Gurke, Wachstum