Wittenberg Gemüse / Elite Frische Service GmbH

Belgien: Erste Johannisbeeren 2018 bei BelOrta verkauft

08. Mai 2018

Am 4. Mai verkaufte BelOrta die erste Kiste mit Beeren von 2018. In der Kiste sind 12 x 125 g der Sorte Junifer (rote Johannisbeeren). Diese wurden von dem Erzeuger Meyers Softfruit aus Riemst geliefert und von Fangio Winckels für Bouvry NV aus Bruges für einen Preis von 9,87 Euro pro 125 g gekauft.

Bildquelle: Shutterstock.com Johannisbeeren
Bildquelle: Shutterstock.com

Verfügbarkeit bis einschließlich Weihnachten

Die Fläche mit Beeren von BelOrta umfasst dieses Jahr insgesamt 29,2 ha. Auf diese Weise kann BelOrta Beeren für einen Zeitraum von jetzt bis Weihnachten anbieten. Allerdings liegt der Produktionshöhepunkt in den Ferienmonaten Juli und August.

Traditionsgemäß beginn die Beerensaison mit der Sorte Junifer. In dem Monat Juni bietet BelOrta Beeren der Frühsorte Jonkheer van Tets und Rolan an. Die Sorte Haronia, ein vielversprechender Neuling, der diesen Winter gepflanzt wurde, liegt auch in diesem Zeitraum. Im Juli wird schließlich auf die Sorte Rovada umgestiegen, die Hauptsorte von BelOrta.

Neben roten Johannisbeeren bietet BelOrta auch Blaubeeren, Himbeeren, Brombeeren, schwarze Johannisbeeren, weiße Johannisbeeren, Kiwi-Beeren, Stachelbeeren, Kirschen und verschiedene Erdbeersorten an. Fast alle Beeren sind auch als Bio-Variante zu haben und werden in verschiedenen Verpackungen angeboten.
www.belorta.be

Quelle: BelOrta

Veröffentlichungsdatum: 08.05.2018

Schlagwörter

Johannisbeeren, BelOrta