Wittenberg Gemüse / Elite Frische Service GmbH

Bejo führt neue nachhaltige Coating für Saatgut ein

01. Oktober 2018

Als ein führender Züchter von Gemüsesaatgut sucht Bejo ständig nach Wegen, um innovativ zu bleiben. Die zugehörigen Forscher und Züchter arbeiten hart daran, neue Sorten mit verbesserten Eigenschaften zu entwickeln. Bejo ist nun stolz, das Ergebnis seiner jüngsten Innovation vorzustellen: eine Saatgutummantelung, die gänzlich aus nachhaltigen Materialien hergestellt ist.

Foto © Bejo
Foto © Bejo

Die Einführung wird in Phasen erfolgen und die neue Ummantelung wird bereits für Rote Beete verwendet. Sobald die intensiven Tests abgeschlossen sind, will das Unternehmen sie für andere Erträge einführen, angefangen mit Karotten, Zwiebeln und Spinat.

logo

Bejo hat nach einer nachhaltigeren Ummantelung gesucht und hat nun eine Formel gefunden, die gänzlich aus natürlichen Materialien besteht. Das bedeutet, dass sich die Ummantelung im Boden vollständig zersetzen wird. Saatgutummantelung bietet vor allem einen besseren Schutz während des ersten Lebensstadiums. Aber es gibt noch andere Vorteile: die glattere Oberfläche des Saatgutes verbessert den Aussaatprozess und 

die hinzugefügte Farbe macht es im Boden sichtbarer.

Indem es moderne Säuberungs- und Bearbeitungstechniken einhergehend mit der aktuellsten Ausrüstung einsetzt, stellt Bejo sicher, dass die Kunden nur sein Saatgut bester Qualität bekommen.  www.bejo.com 

Quelle: Bejo

Veröffentlichungsdatum: 01.10.2018

Schlagwörter

Bejo, Nachhaltig, Coating, Saatgut