Wittenberg Gemüse / Elite Frische Service GmbH

Bedeutende Mengenabnahme bringt italienischen Birnensektor in ernste Krise

13. September 2019

Das Koordinationskomitee der OI Pera fand am 4. September statt und neben anderen Punkten auf der Agenda gab es eine in die Tiefe gehende Reflexion über die ernste Krise, die den Birnensektor betrifft. Aktuell sind keine definitiven Daten über die aktuell vermarktbare Produktion in diesem Jahr verfügbar, da die Ernten noch nicht abgeschlossen sind, berichtete das CSO Italy.

Gianni Amidei Foto © CSO Italy
Gianni Amidei Foto © CSO Italy

Wie berichtet, ist es nun eine gefestigte Meinung, dass die Mengen gegenüber dem Bericht bedeutenden Rückgang verzeichneten, wie in den Vorhersagen Mitte Juli betont wurde, wobei die Anforderungen, die für eine Platzierung auf dem Markt geeignet sind, infolge von Problemen, die durch eine starke Präsenz des asiatischen Marmorierten Baumwanze, die in dem Vorhersagestadium nicht vorausgesehen werden konnte, weiter bedeutend abnehmen werden.

„Es ist eine bedeutende Produktionsabnahme“, erklärt Gianni Amidei, der Präsident von OI Pera, „die kaum erlauben wird, ein ausreichend garantiertes Einkommen zu erhalten und nicht nur wirtschaftlicher, sondern auch struktureller Natur der Unternehmen. Es ist ein sehr ernstes Problem, das einen Sektor in ernste Schwierigkeit bringt, der unvermeidbar riskiert, einen bedeutenden Teil der Unternehmen für immer zu verlieren, die nicht in der Lage sind, wirtschaftlich und strukturell solch bedeutenden Einnahmeverlusten zu begegnen.“

Bereits in den letzten Tagen hat OI Pera einen Brief an die Rätin Caselli geschickt, in dem die Probleme analysiert wurden, aber vor allem wurden die Maßnahmen festgestellt, um dem gefährdeten Sektor eine konkrete Hilfe zu bieten.

In dieser Hinsicht drück OI Pera eine besondere Wertschätzung für die Aktivitäten aus, die die Region Emilia-Romagna direkt, rechtzeitig, engagiert und beständig eingeführt hat.

Nun ist es wichtig zusammenzufassen und danach zu streben, die Ziele zu erreichen, die OI Pera betonte, während ein Rahmen an Prioritäten gegeben wird.

Quelle: CSO Italy

 

Veröffentlichungsdatum: 13.09.2019

Schlagwörter

bedeutend, Mengen, Abnahme, Italien, Birnen, Sektor, Krise