Wittenberg Gemüse / Elite Frische Service GmbH
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter

Bananenexporte der Philippinen in letzten 5 Jahren gesunken

25. Oktober 2017

Die Bananenexporte der Philippinen haben sich von 439,9 Millionen USD 2015 auf 618,8 Millionen USD 2016 um 40,7% erholt. Über einen Zeitraum von fünf Jahren nahm der Wert der philippinischen exportierten Bananen von 647,9 Millionen USD 2012 um 6,5% ab. Dennoch festigen die neusten Messdaten die Position der Philippinen als der sechste führende Bananenexporteur hinter Ecuador, Costa Rica, Belgien, Kolumbien und Guatemala.

Bildquelle: Shutterstock.com Bananen
Bildquelle: Shutterstock.com

Bezüglich der Kontinente kauften die asiatischen Länder 609,5 Millionen USD Wert an exportierten philippinischen Bananen oder 98,5% der gesamten Importkäufe. Weit dahinter, an zweiter Stelle waren die ozeanischen Länder mit 1,3%, vor allem Neuseeland und in geringerem Ausmaß Australien. Knapp 0,2% der philippinischen Bananen wurden nach Europa exportiert, während 0,1% jeweils in Nordamerika und Lateinamerika eintrafen.

Von 15 Ländern sind die am schnellsten wachsenden Bananenmärkte seit 2012: Mongolei (+1.201,2%), Malaysia (+570,5%), Südkorea (+94,6%) und China (+57,2%).

Jene Länder, die Abnahmen ihrer philippinischen Bananenkäufe meldeten, wurden angeführt von: Singapur (-82,1%), Hongkong (-50,3%), Saudi-Arabien (-41,3%), Neuseeland (-40,5%) und Nordkorea (-39,5%). 

Quelle: philippinesaroundtheworld.com

Veröffentlichungsdatum: 25.10.2017

Schlagwörter

Bananen, Exporte, Philippinen