Wittenberg Gemüse / Elite Frische Service GmbH

Australien: Tropenfrüchte – bedeutendes Exportpotential

24. Mai 2018

Australische Tropenfrüchte wie Premium-Bananen, die einzigartigen dunkelschaligen Passionsfruchtsorten und Litschis mit dem längsten Produktionsfenster weltweit könnten im Ausland sehr erfolgreich sein. Das Potential der Entwicklung ist somit sehr bedeutend, wie sich aus den Ergebnissen der vor kurzem veröffentlichten Australian Tropical Fruit Export Strategies 2023 ergibt, die von Hort Innovation finanziert wurden.

Bildquelle: Shutterstock.com Litschis
Bildquelle: Shutterstock.com

Sechs Strategien wurden dabei herausgefunden: Papaya, Bananen, Passionsfrüchte, Litschis, Persimonen und Limetten. Bei Bananen hat die Untersuchung ergeben, dass australische Bananen nicht einfach bei dem Preis konkurrieren können, wegen der höheren Arbeits- und Frachtkosten im Vergleich zu ihren Konkurrenten, die vor allem Entwicklungsländer sind. Aber Passionsfrüchte und Litschis haben viel Potential.

Passionsfrüchte stechen wegen ihres sich stark abhebenden Produktpotentials heraus, da nur Australien und Neuseeland eine dunkelschalige Fruchtsorte bieten können. Bei Litschis kann Australien leicht seine Präsenz in bestehenden Fremdmärkten stärken und Möglichkeiten in neuen Märkten ergreifen, auch weil es das längste Produktionsfenster der Welt hat.

Quelle: horticulture.com.au 

Veröffentlichungsdatum: 24.05.2018

Schlagwörter

Australien, Tropenfrüchte, Exportpotential