Wittenberg Gemüse / Elite Frische Service GmbH

Arrigoni präsentiert auf dem Global Berry Congress 2019 seine 100% umweltfreundliche Lösung

09. April 2019

Die innovativ entwickelten Angebote für Himbeeren, Blaubeeren & Co. schaffen Unterholzbedingungen und schützen vollkommen gegen schädliche Insekten. 

Foto © Arrigoni
Foto © Arrigoni

Arrigoni, ein international führender Akteur in dem Sektor technischer Textilien für die Landwirtschaft, gehörte zu den Protagonisten, die an dem Global Berry Congress 2019 teilgenommen haben, der vom 25. bis 27. März, in Rotterdam stattgefunden hat.++Die Agronomin und Forscherin Dr. Milena Poledica wurde von dem Unternehmen als Vertreterin zu diesem exklusiven Termin gesandt und präsentierte vor einem Publikum internationaler Gäste und Fachleute die zu 100% umweltfreundlichen und innovativen Lösungen des Unternehmens, die die Beeren vor Wettereinflüssen und schädlichen Insekten schützen.   

Foto © Arrigoni
Foto © Arrigoni

„Die Beerenproduktion“, sagte Dr. Poledica, „kennt keine Krise, weil Beeren weltweit als Superfood bei den Verbrauchern immer mehr Interesse auf sich ziehen. Vor allem eine Zahl verdeutlicht uns den aktuellen Trend: wenn 2017 weltweit 13,4 Millionen Tonnen Beeren geerntet wurden, so werden es im Jahr 2020 voraussichtlich 15,4 Millionen Tonnen sein (Quelle: Ncx Drahorad). Unter den Beeren haben Erdbeeren an der weltweiten Produktion einen Anteil von 70%, aber auch die Produktion von Blaubeeren, Himbeeren und Brombeeren wächst. 2020 werden 2 Millionen Tonnen Blaubeeren geerntet werden, 2017 hingegen waren es 1,7 Millionen Tonnen. Wenn wir von Himbeeren und Brombeeren reden, so werden die 1,3 Millionen Tonnen aus dem Jahr 2017 auf 1,4 Millionen Tonnen im Jahr 2020 gestiegen sein.

Allerdings“, fügte Dr. Poledica hinzu, „birgt auch die Beerenproduktion wie bei anderen hochwertigen Erträgen große Risiken, weil die Früchte sehr wetterempfindlich sind. Die Blaubeer-, Erdbeer- und Himbeererzeuger suchen ständig nach Wegen, um schlechte Wettereinflüsse fernzuhalten, aber auch um der immer größer werdenden Marktnachfrage und den selektiven Ansprüchen der Kunden nachzukommen. In diesem Kontext will Arrigoni den Beerenerzeugern auf der ganzen Welt helfen, die Qualität und Nachhaltigkeit zu verbessern und die Produktion von Blaubeeren, Erdbeeren, Himbeeren und anderen Beeren sicherzustellen.“

Erstens stellt Robuxta® Mdf White die idealen Bedingungen für die Erdbeer-, Blaubeer- und Himbeerproduktion her. Dieses Produkt bietet mehrere Vorteile, die in folgenden Schlüsselwörtern zusammengefasst werden können: hohe mechanische Resistenz, bessere Lichtverteilung auf die Pflanzen, bessere Ergebnisse homogenen Wachstums und Widerstandsfähigkeit der Pflanze dank der weißen Farbe (weniger Verluste und größere Bestrahlung für die Photosynthese); das gewährleistet die richtige Lichtmenge, um die Bedürfnisse unterschiedlicher Pflanzen sicherzustellen; eine frischere Umgebung und günstigere Bedingungen für die Pflanzenentwicklung dank der weißen Farbe; weniger Strahlenschäden infolge direkter Bestrahlung dank Diffusion des Lichtes und Reflexion der Infrarotstrahlen.

Die Vorteile von Robuxta® Mdf White, die Dr. Poledica auf dem Kongresses veranschaulichte, wurden vor Ort in zwei verschiedenen Feldtests gemessen, die in Süditalien und Südafrika durchgeführt worden sind. Die Forscherin erklärte, „die Feldtests in Italien haben ergeben, dass die mit Robuxta® Mdf White geschützten Himbeeren bis 41,34% mehr Früchte getragen haben. Auch die Fruchtqualität hat sich verbessert: 63,4% der Früchte hatten ideale Größe und Farbe, während die Früchte zweiter Wahl auf einen Anteil von 36,6% abnahmen, wohingegen es im Fall traditioneller Schutzvorrichtungen 45% oder 55% sind.
Dank eines optimalen Lichtabschirmungsgrades (46%) gewinnt man in der Tat Unterholzverhältnisse, in denen die Temperaturen, auch in den wärmsten Sommermonaten, um 4 bis 5 Grad niedriger sind, und das kommt dem Wachstum der Pflanzen zugute, bzw. erleichtert dem Produzenten die Arbeit. Die Forscherin erklärt auch, dass in Südafrika andere überzeugende Tests in Blaubeerplantagen durchgeführt wurden, in diesem Fall mit Robuxta® Ldf White, ein schützender, leicht großmaschiger (Low density factor) Schirm. Die Außentemperatur hier war 34 Grad Celsius, während die gemessene Blatttemperatur 28 Grad Celsius betrug.

Ebenfalls wichtig ist die chemischen Gewebestruktur von Robuxta® Mdf White und Ldf White. Arrigoni hat einen Zusatzstoff hinzugefügt, exclusive LD (Light Diffusion), der zu einer größeren Diffusion des Lichtes führt; da dieser Zusatzstoff Bestandteil des Netzes ist, verändert sich seine selektive Eigenschaft mit der Zeit nicht.”

Ähnliche Vorteile bezüglich LD-Zusätzen und Eigenschaften der Wärmeabschirmung gibt es auch bei den Prisma®-Schirmen von Arrigoni.

Sie sind aus äußerst reißfestem Polyethylenmonofilament gemacht. Die Biorete Air Plus®-Netze von Arrigoni verhindern, dass schädliche Insekten an die Früchte kommen und Schäden verursachen; gleichzeitig sorgen die Netze für größeren Luftaustausch im Inneren. Dieses Schutzsystem gegen Insekten ermöglicht somit, dass weniger Pestizide eingesetzt werden müssen, dafür bietet es die Möglichkeit, Angriffe der Drosophila Suzukii und anderer Insekten abzuschirmen.

Schließlich gibt es für regenreiche Gebiete noch das Produkt Protecta® von Arrigoni. Es handelt sich um ein sehr dichtes Maschengewebe, das die Pflanzen vor Regen schützt, aber ausreichenden Luftaustausch ermöglicht. Dieses Produkt ist absichtlich schräg, sodass bis zu 90% weniger Regenwasser durchsickert, aber gleichzeitig genügend Luftaustausch erfolgen kann. Das schafft ein gutes inneres Mikroklima und schützt zugleich gegen Wind, Frost und Sonne. Die horizontalen Regenschutzschirme können seitlich mit den Biorete®-Schirmen versehen werden, die Insekten daran hindern, zu den Pflanzen zu gelangen und Schäden für die Fruchtproduktion zu verursachen.

Fructus®-Antihagelnetze und die bioklimatischen Arricover®-Schirme vervollständigen das Angebot von Arrigoni. Dieses letzte Produkt ist insbesondere für die Freilandanwendung gedacht, um mit einem einzigen Produkt das Mikroklima zu verbessern und gleichzeitig gegen Insekten, Frost und leichten Hagel zu schützen.

Weitere Informationen finden Sie unter: www.arrigoni.it 

 

Veröffentlichungsdatum: 09.04.2019

Schlagwörter

Röte Früchte, Global Berry Congress, umweltfreundlich, Lösung, Arrigoni