Wittenberg Gemüse / Elite Frische Service GmbH

AMI: Rege Nachfrage nach Broccoli zu den Feiertagen

07. Januar 2019

Durch die gute Warenverfügbarkeit in Spanien sowie die günstige Preisentwicklung auf der Importebene hatten die Ketten des deutschen Lebensmitteleinzelhandels (LEH) ihre Verkaufsanstrengungen für das Weihnachtsgeschäft bei Broccoli deutlich verstärkt, so die Agrarmarkt Informations-Gesellschaft mbH (AMI).

Bildquelle: Shutterstock.com Broccoli
Bildquelle: Shutterstock.com

Vor allem die Werbung eines Discounters mit einem Werbepreis von 0,59 EUR für die 500g-Verpackung hat das Kaufinteresse der Verbraucher beflügelt. Im Zuge dessen erreichte die vorläufige Käuferreichweite in der 51. Woche einen Spitzenwert. Auch zu Jahresbeginn zeigt sich der LEH wieder stark mit Werbeaktivitäten engagiert. Laut AMI Aktionspreise im LEH wird das Kohlgemüse insgesamt 11-mal beworben. Die Spanne der Werbepreise reicht dabei von 0,55 bis 1 EUR für das 500g-Packstück, wobei der Werbeschwerpunkt bei 0,79 EUR liegt. Das dürfte die Absatzentwicklung erneut stützen.

Quelle und Copyright: AMI-informiert.de (AMI, 04.01.2019)

Veröffentlichungsdatum: 07.01.2019

Schlagwörter

Nachfrage, Broccoli, feiertagen