Wittenberg Gemüse / Elite Frische Service GmbH

AMI: Fröste und Trockenheit dezimieren Obstverkauf

03. Juli 2019

Die deutschen Erzeugermärkte verkauften im Jahr 2018 nur 500.000 t Obst, dies ist die kleinste Menge der letzten 20 Jahre, so die Agrarmarkt Informations-Gesellschaft mbH (AMI). Den Ausschlag für die Erntemisere gaben die bundesweiten Nachtfröste im April 2018 und die über die Sommermonate langanhaltende Hitzewelle, begleitet durch viel zu geringe Niederschläge.

Bildquelle: Shutterstock.com Beeren
Bildquelle: Shutterstock.com

Zum Shop: AMI-Markt Chart

Quelle und Copyright: AMI-informiert.de (AMI, 02.07.2019)

Veröffentlichungsdatum: 03.07.2019

Schlagwörter

AMI, Fröste, Trockenheit, Obst, Verkauf