Wittenberg Gemüse / Elite Frische Service GmbH

AMI: Absatztempo bei Äpfeln hat sich erhöht

18. Januar 2019

Die Bestandsmeldungen der deutschen Apfelvorräte zum 1. Januar liegen nun vor. Demnach haben die deutschen Erzeugerorganisationen wie bereits im November auch im Dezember Äpfel in zufriedenstellendem Umfang verkauft und befinden sich auf einem guten Weg, den Bestand kontinuierlich zu räumen.

Bildquelle: Shutterstock.com Apfel
Bildquelle: Shutterstock.com
 
Gegenüber dem Vorjahr liegt das Absatzplus bei 38 %. Für Januar werden ebenfalls gute Absatzwerte erwartet. Besonders in der 2. Woche mit den Aktionen rund um den „Tag des Apfels“ am 11. Januar stieg die Nachfrage deutlich. Dabei hat zuletzt jeder fünfte private Haushalt zu Äpfeln gegriffen. In der 3. Woche wird aktuell mit Verbraucherpreisen ab 0,77 EUR/kg im Lebensmitteleinzelhandel geworben.

Quelle und Copyright: AMI-informiert.de (AMI, 17.01.2019)

Veröffentlichungsdatum: 18.01.2019

Schlagwörter

Absatz, Tempo, Apfeln, fruchthandel