Wittenberg Gemüse / Elite Frische Service GmbH

Amazon.com: Verkaufszunahme Q3 um 24% und Engagement für Projekte erneuerbarer Energie

30. Oktober 2019

Amazon.com berichtet am 24. Oktober, dass der Nettoumsatz in dem dritten Quartal um 24% auf 70,0 Milliarden USD gegenüber 56,6 Milliarden USD in dem dritten Quartal 2018 gestiegen ist. Die 500 Millionen USD ungünstige Auswirkung durch Veränderungen im Jahresvergleich bei den Wechselkursen das Quartal hindurch erhöhte sich der Nettoumsatz um 25% im Vergleich mit dem dritten Quartal 2018.

Quelle: Jonathan Weiss / Shutterstock.com Amazon Logo store University of Cincinnati
Store University of Cincinnati. Quelle: Jonathan Weiss / Shutterstock.com

Die Nettoeinnahmen sind in dem dritten Quartal auf 2,1 Milliarden USD gegenüber den Nettoeinnahmen von 2,9 Milliarden USD 2018 gesunken. Der Cashflow aus laufender Geschäftstätigkeit ist um 33% auf 35,3 Milliarden USD für die zurückliegenden zwölft Monate gegenüber 26,6 Milliarden USD für die zwölf Monate bis 30. September 2018 gestiegen.

„Wir stocken auf, um unsere 25. Feiertagssaison zu der Besten überhaupt für Prime-Kunden zu machen, wobei Millionen von Produkten für kostenlose eintägige Lieferung verfügbar sind“, sagte Jeff Bezos, Amazon-Gründer und -CEO.

Amazon gab drei neue Projekte für erneuerbare Energie in den USA und GB zur Unterstützung von Amazons Versprechen bekannt, bis 2024 80% erneuerbare Energie zu erreichen und 100% erneuerbare Energie bis 2030.

Große Investitionen in erneuerbare Energie sind ein wichtiger Schritt in Richtung Verringerung von Amazons weltweitem Kohlenstofffußabdruck und Amazons neuestes Projekt für erneuerbare Energie in Europa wird das größte Unternehmens-Windkraftenergie-Einkaufsabkommen (Wind Power Purchase Agreement, PPA) in GB, angesiedelt auf der Halbinsel Kintyre, in Schottland. Sobald es fertiggestellt ist, wird die neue Amazon Wind Farm 50 Megawatt (MW) neue erneuerbare Kapazität mit einer erwarteten Erzeugung von 168.000 Megawattstunden (MWh) saubere Energie jährlich liefern, genug, um 46.000 Haushalte in GB mit Storm zu versorgen.

Amazons neuste erneuerbare Energie-Solarprojekte in den USA werden in North Carolina und Virginia sein. Insgesamt ergeben sie 215 MW und es wird erwartet, dass sie 500.997 MWh Energie jährlich erzeugen.

Sobald abgeschlossen, werden die drei neuen Projekte von Amazon für erneuerbare Energie aus Wind und Sonne (Solar) 265 MW zusätzliche erneuerbare Kapazität bieten und es wird erwartet, dass sie 2021 anfangen, Energie zu erzeugen, wobei Energie zu den Datenzentren des Amazon Web Services des Unternehmens geliefert wird, das Amazon und Millionen von AWS-Kunden weltweit versorgt.

Bis jetzt hat Amazon 18 Wind- und Solarprojekte für erneuerbare Energie in Kraftwerksgröße und auch mehr als 50 Solarmodule auf den Dächern auf den Ausführungszentren und Sortierzentren weltweit.

„Wir haben dieses Jahr acht Projekte bekannt gegeben und haben mehr Projekte in Aussicht, und wir sind bestrebt, in erneuerbare Energie als einen entscheidenden Schritt voran zu investieren, um unseren Kohlenstofffußabdruck weltweit zu reduzieren“, sagte Kara Hurst, Direktorin für Nachhaltigkeit bei Amazon.

Quelle: Amazon

Veröffentlichungsdatum: 30.10.2019

Schlagwörter

Amazon.com, Verkaufszunahme, Engagement, Projekte, erneuerbarer Energie