Wittenberg Gemüse / Elite Frische Service GmbH

Amazon Fresh senkt Monatsgebühren auch für deutsche Kunden und bietet erstmals On-Demand-Lieferungen

15. November 2019

Wie Supermarktblog.com schreibt, strukturiert Amazon nach Großbritannien seinen Lebensmittel-Lieferdienst Fresh auch in Deutschland um und will für mehr Flexibilität beim Bestellen sorgen. In erster Linie sinken die Monatsgebühren. Gleichzeitig soll Kund:innen der Einstieg erleichtert werden – mit Einmal-Bestellungen ohne Abo und Rabatten für Neumitglieder. Mehr im neusten Supermarktblog-Eintrag.

Foto © Amazon Fresh
Foto © Amazon Fresh

Lesen Sie mehr auf: Supermarktblog.com

 

Veröffentlichungsdatum: 15.11.2019

Schlagwörter

Amazon Fresh, Monatsgebühren, Kunden, On-Demand-Lieferungen, Blog, supermarktblog